3d mark 2001 läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SantoToscano, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SantoToscano

    SantoToscano Guest

    s schon etliche Male in verschiedensten Auflösungen usw. probiert. Bei der "First Edition" passiert das Gleiche.
    Habt Ihr eine Idee, woran es liegen könnte?
    Mein System: Epox 8K5A, Athlon XP 1800+, Asus V8420 (Geforce 4 4200), Detonator 30.82, 512 MB Ram DDR 333, Win XP.
    Dieser Benchmark ist zwar nicht sooo wichtig, aber mich würden die Ergebnisse, im Vergleich zu meinem alten PC, schon interessieren.
    Liegt\'s vielleicht an XP?

    Danke im Voraus für Eure Antworten + Gruß aus HH.
    [Diese Nachricht wurde von mescalero1 am 27.08.2002 | 21:16 geändert.]
     
  2. mescalero1

    mescalero1 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    9
    O.K., ich geb\'s auf!
    Ich habe ALLE Ratschläge ausprobiert:
    Ich hab XP geupdated bis zum Exzess, die Detonatoren gewechselt wie andere Leute die Frauen, verschiedenste BIOS-Spielereien gemacht, ungefähr 20mal 3dMark de- und wieder installiert - aber er friert sich weiter einen ab.
    Ein einziges Mal habe ich den ersten (!) Test gesehen, dann fror er wieder ein. Der eine Test sah aber immerhin gaaanz prima aus. :)
    Anscheinend versteht sich mein neuer PC nicht mit MadOnion, denn auch PCMark 2002 startet bei mir nicht!
    Das schöne bei 3dMark wäre eben nur gewesen, daß ich einen Vergleich zu meinem alten PC gehabt hätte.
    Aber egal, dann erfreue ich mich eben an Demos wie "Wolfman".

    Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe + Grüße aus HH.

    Nachtrag: Auch die neuesten (offiziellen) Beta-Treiber Detonator 40.41 bringen keine Änderung.
    [Diese Nachricht wurde von mescalero1 am 29.08.2002 | 21:50 geändert.]
     
  3. SantoToscano

    SantoToscano Guest

    O.k. jetzt mal zur Sache: Es liegt am Detonator Treiber. Hatte dass gleiche Problem. Du hast ja die ganz aktuelle Version drauf. Installiere den vor- vorgänger 24.xx (oder so). Damit klappt der Benchmark. Mit der 29.xx ist bei mir beim Test das Teil auch immer gefreezt. In Spielen jedoch bemerkt man davon nix. Da gibt es keine Probleme.
    Aber...frage nicht warum. Installier einen älteren Detonator oder besser, einen Treiber der Deiner Grafikkarte beilag und dann solltest Du den Test laufen lassen können.
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi leo88,

    siehe mein korrigiertes Posting weiter oben ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  5. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Hi,

    Es wird ohne bleibende Schäden nicht funktionieren.

    MFG
    Martin
    [Diese Nachricht wurde von leo88 am 28.08.2002 | 19:00 geändert.]
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hmm, Du hast recht ... Asche auf mein Haupt.
    Ich werde mal weitersehen, irgendwie muss das doch funktionieren ...

    Gruss,

    anakin_x4

    Und nochmal eine Korrektur : DirectX 8.1 ist bereits in XP enthalten, wie ich gerade lese.

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 28.08.2002 | 18:46 geändert.]
     
  7. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Hi,

    Auf der Seite sehe ich kein Wort von XP.

    MFG
    Martin
     
  8. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    laut Microsoft ist die Deinstallation von DirectX 8.1b nicht möglich, frühere Versionen lassen sich mit dem Tool DirectX-Buster entfernen : http://www.directxbuster.de/
    Da der Begriff DirectX bisher nicht in der Fragestellung auftauchte, habe ich angenommen es befindet sich noch nicht auf dem Rechner bzw es existiert eine frühere Version.

    Gruss,

    anakin_x4

    leo88 hat recht, da DirectX 8.1 von Anfang an Bestandteil von XP ist, ist eine Deinstallation ohne bleibende Schäden am System NICHT möglich. Oder weiss jemand doch einen Weg ?

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 28.08.2002 | 18:40 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 28.08.2002 | 18:48 geändert.]
     
  9. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Ich will mal sehen wie du ohne bleibende Scheden am System DirectX 8.1 deinstallierst...
     
  10. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    wie sieht es mit Direct X aus ? Der Benchmark ist eine DirectX 8.1 Anwendung und braucht zwingend (!!) diese Version. Um Dein evtl. installiertes DirectX zu überprüfen, kannst Du mal dxdiag laufen lassen (Start --> Ausführen --> dxdiag.exe eintippen) - falls alles ok ist, geh mal hierhin : http://service.madonion.com/servlet/Index?pageid=/support/search&categoryid=2&category=GENERAL%20ISSUES&search=1
    Falls nicht, deinstallier sowohl DirectX als auch den Benchmark; zieh Dir DirectX 8.1 und installier es, anschliessend den Benchmark drauf; dann sollte alles laufen.

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 28.08.2002 | 18:15 geändert.]
     
  11. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    hast du schon versucht, im BIOS den Arbeitsspeichertakt zu reduzieren?
     
  12. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    jo das mit den "scharfen Einstallungen" im Bios war auch mal nen Tipp auf eine andere Frage von mir.

    Aber warum werden die Bios\'e denn so "scharf" eingestellt ?, wenn se dadurch an Stabilität verlieren ?

    ps: als ich dann nen bissl im Bios rumprobiert hatte, hat sich das Problem nicht gelöst, hab dann wieder auf nen altes Bios zurückgeflash, seither läuft alles wie am Schnürchen bei mir.
     
  13. mescalero1

    mescalero1 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    9
    s dann nochmal ohne Firewall + Virenscanner getestet, keine Veränderung.
    Ich versteh\'s nur einfach deshalb nicht, weil bisher wirklich alle anderen Progs super laufen!
    Ich hab vorhin etwas von "zu scharfen Ram-settings" gelesen, an denen es angeblich auch liegen könnte. Das sagt mir so jetzt aber auch nichts, bin eher Anwender als Bastler.
    Könnte es daran liegen, und wenn ja, was muß ich da wo im (vermutlich) BIOS verändern?
     
  14. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Sorry, hab nicht auf die Zeit geachtet, war meine Schuld. Hab Beitrag oben geändert. (Aber trotzdem eins, es waren 9 Minuten, ist jetzt aber egal...)
    [Diese Nachricht wurde von leo88 am 27.08.2002 | 21:55 geändert.]
     
  15. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    na Schlaumeier, das war 2 minuten vorher, da war ich wahrscheinlich eben am tippen, da konnte ich es nun wirklich noch nicht gelesen haben !
     
  16. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Ja.
    [Diese Nachricht wurde von leo88 am 27.08.2002 | 21:53 geändert.]
     
  17. mescalero1

    mescalero1 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    9
    Ich lade gerade mal die Updates runter. Mal abwarten...
     
  18. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Laufen andere Benchmarkprogramm denn?
     
  19. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    liefen schon 3D Programme oder 3D PC games auf deinem System ?
     
  20. mescalero1

    mescalero1 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    9
    Nein, keine Konflikte. Übrigens habe ich bei keiner anderen Anwendung irgendwelche Probleme, egal ob Bildbearbeitung, Office-Anwendungen oder 3d-Spielen.
    Hab\' 3dmark selbstverständlich schon mehrfach installiert - und auch von verschiedenen Seiten runtergeladen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen