1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3D-PROBLEM!!!!!! Geforce3ti200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Fabian.St, 13. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Ich habe die gf3ti200 aber bei 3d spielen geht sie nicht das Bild bleibt hängen oder ruckelt die treiber sind okdavor hatte ich die gf 4 mx440 mit der hatte ich das gleiche Problem und am anfang hatte ich gf2mx die war ok

    Kann mir wer helfen??????????????????
     
  2. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    kannst du mir nicht helfen
     
  3. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    im elktrogeschäft Fujitsu Siemens xpert 950
     
  4. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    ich habe die treiber von der mitgelieferten cd installiert
    ein handbuch habe ich nicht
    auf meinem board ist ein chip mit der aufschrifft via vieleicht hilft das
    soll ich nun ei neues netzteil kaufen da 18a auf 3,3v zu wenig sind?
     
  5. Arkanoid

    Arkanoid Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    wie benutzerdefiniert ? hä ? ne Windows installieren wie gehabt, nur keine Mainboard treiber, vorrausgesetzt es ist WinXP ...
    wie ich so höre soll mann beim XP keine 4in1 installieren !
    es sei denn es treten probleme auf, wenn mann keine hat, nicht installieren erst dann.

    steht auch auf der via homepage bei hardware und downloads oder sowas irgendwo da jedenfalls
     
  6. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    ich hab neues netzteil ge kauft mit 3,3v 18 a
    sollich es zurückgeben wei die grka läuft immer noch nicht
     
  7. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    wie geht das muss ich da benutzerdefiniert insrtalliieren
     
  8. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    dern trick kenn ich (Hahahahahahahahahahahaha)
     
  9. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    was kostet so ein teil und was soll es haben
     
  10. Arkanoid

    Arkanoid Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    installier mal dein PC neu, und lass den VIA 4in1 Treiber weg...
    half bei mir....

    siehe tread:

    probleme mit GeForce 3 ti200 in WinXP ....

    ja hast richtig gelesen, neu installiern und VIA 4in1 weglassen
    bei mir half das..

    gruß Mike
     
  11. Fabian.St

    Fabian.St Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Ich habe einen amd athl. 950MHz 256Mb Sdram und win me
    beim strom kabelsteht 16A/250 Volt aber bei mir ist kein aufkleber was versehst du unter netzteil ??
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fabian,
    habe heute nachmittag leider nicht soviel zeit.

    du könntest mal auf die hompage von http://www.fujitsu-siemens.de gehen, dann wahrscheinlich unter support/treiber/download oder ähnlich, mal nach deinem gerät suchen.
    die haben auch zum großen teil die handbücher zum download bereit.
    musst dich halt nur ein bisschen durchfummeln durch die vielen geräte.
    dürfte ja dann ein fujitsu-siemens xpert 950 Mhz sein, und den müsstest du finden.

    melde dich doch dann noch mal heute so gegen 18.00 uhr ob du was ausfindig machen konntest.
    auch unter http://www.google.de könntest du mal fujitsu siemens xpert 950 in die suche eingeben .

    mfg ossilotta
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fabian,
    wenn du das netzteil mit 18ampere bei 3.3 volt zurückgeben kannst, dann hol dir so eins, wie von mir beschrieben. das heisst mit der leistung, die ich dir angegeben habe. dann hast du auch für die zukunft vorgesorgt.
    via chips haben viele boards. wo hast du den computer gekauft?
    mfg ossilotta
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fabian,
    ich kann das jetzt so nicht beruteilen, 18 ampere können ausreichen, aber wir wissen eigentlich so gut wie nichts von deiner hardware.
    siehe mein post von gestern 13.47 uhr.
    mach doch mal eine richtige aufstellung was du genau hast, vom board angefangen über die bios version bis zu deiner weiteren hadrware.
    mfg ossilotta
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fabian,
    welchen grafikkartentreiber hast du denn installiert?

    hast du ein handbuch zu deinem pc bzw. mainboard?

    was hast du für ein board ?

    bei problemen kann es sicherlich manchmal sinnvoll sein, sein system neu aufzuspielen, aber wir versuchen erst mal den fehler einzugrenzen.

    also dein netzteil ist zu schwach, das ist das eine. ein neues netzteil kostet ca. 60 euro, und sollte auf der 3.3 volt leitung mindestens 20 ampere bringen.

    hast du ein board mit via chipsatz oder ?

    du musst doch irgendwelche lektüre zu dinem pc haben.
    mfg ossilotta
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo fabian,
    das netzteil findest du im pc ganz oben. von hinten gesehen ist es das teil, wo du den stecker in den pc steckst, damit dieser strom bekommt.
    auf diesem netzteil ist seitlich ein aufkleber, aufdem du die elektrischen werte ablesen kannst. 3.3 volt 5 volt 12 volt usw..
    wichtig ist die ampere leistung die hinter jedem volt wert steht.

    was hast du für ein motherboard???
    mfg ossilotta
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    um dein problem beheben zu können, müsstest du mal ein paar mehr daten preisgeben?
    welches board und welche weitere hadrware ist verbaut einschl. arbeitsspeicher?
    wie stark ist das netzteil (aufkleber auf netzteil)
    bei 3.3 volt = ampere ????
    5 volt = ampere ???
    12 volt = ampere ???

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen