1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3D Prog schalten sich in Hintergrund...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Moulder, 13. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moulder

    Moulder Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    95
    Suche dringend Hilfe

    Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit "3D Spielen".
    Fast jedes Spiel mit 3D-Darstellung schaltet sich nach
    unbestimmter Zeit in den Hintergrund oder stürzt komplett
    ab. Nach dem aktivieren oder dem Neustart des Spiels läuft
    alles normal.

    Rechnerdaten:
    Board: MSI MS6330 K7TPro 2
    Karte: MSI MS8816 Starmaxx32 mit Geforce2MX
    CPU: erst Duron800 jetzt Athlon1200
    Speicher: 2x256MB Infineon

    System: Windows98SE
    Treiber: DirectX 8a
    Nvidia: 12.90 (21.83 ist kompletter Müll)

    Das Problem trat schon vor der Aufrüstung des Rechners auf und ist selbst nach einer kompletten Neuinstallation nicht verschwunden.

    Der Rechner ist nicht frisiert.

    Udo
    [Diese Nachricht wurde von Moulder am 13.11.2001 | 21:50 geändert.]
     
  2. Moulder

    Moulder Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    95
    Das Problem scheint sich geklärt zu haben.
    Verantwortlich für die Fehler ist die "Bank Interleave"-Funtion
    im Bios ab Vers. 2.9.
    Nachdem deaktivieren läuft alles wieder normal, bis jetzt.

    Udo
     
  3. Moulder

    Moulder Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    95
    die Karte war Bestandteil des Rechners
     
  4. Moulder

    Moulder Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    95
    die Bios-Version ist die letzte von MSI Version 3.1
     
  5. Asseir

    Asseir ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Treten die Probleme auf seid Du die Karte hast?

    Asseir
     
  6. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Schau mal nach einem Biosupdate wegen MX inkompatibilität,
    bzw instabilität

    cu
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo moulder,
    der treiber 12.90 ist soweit ok,habe ich auch.allerdings lief der 21.81 deto auch nicht schlecht.hast du mal an dein netzteil gedacht?? wieviel Ampere bei 3,3 volt und bei 5 volt.könnte der auslöser sein?bei 3,3 volt sollten es schon 20 a sein.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen