1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3Dfxwie heißt meine GKarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Eisberg, 8. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eisberg

    Eisberg ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    3
    Wer kann mir helfen ich habe eine Grafigkarte geschenkt bekommen aber ohne Treiber und Anleitung,da steht nur Inno Vision Mighty 3D 2 V3 auf der Platine drauf und auf dem Chip steht 3Dfx 3Dfx gibt es aber nicht mehr was nun,habe aber ein Bild im Netz gefunden dieso aussieht wie meine (Voodo2)und AopenPA2000)welche ist es oder hat sie einen anderen Namen sie ist von Inno Vision und hat 12MB
     
  2. Wuffi

    Wuffi Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    147
    Die Onboard schaltet sich normalerweise von selbst ab, wenn du eine Grafikkarte in den AGP/PCI-Bus steckst. Wie ich schon durch die Änderung meines Post mitteilte, handelt es sich um eine Addonkarte. Starte mal die Suchmaschine Google und gib in Anführungsstrichen Mighty 3D ein, da ist eine Seite aufgeführt, da steht es... Evtl. braust du noch eine richtige Grafikkarte, die Addon wird mit entsprechenden Kabel mit der Grafikkarte verbunden. Hatte ich damals auch eine davon
     
  3. Eisberg

    Eisberg ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    3
    Ich danke dir habe noch das problem wie ich die onboard karte ausschalte habe einen celeron 400 habe einen voodo treiber gefunden ,in der systemsteuerung unter monitor einstellung steht sie auch aber unter direct x stehen 2karten die voodo und die onboard(sis620)
     
  4. Wuffi

    Wuffi Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    147
    Hallo,

    dürfte eine Voodoo 2 sein

    http://hardware.jatekok.hu/3dslot1.shtml

    Ist scheinbar eine AddOn-Karte (PCI)

    Gruß
    Wuffi
    [Diese Nachricht wurde von Wuffi am 08.09.2001 | 22:02 geändert.]
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wenn deine Mighty3D eine AddOn-Karte (3D Beschleunigerkarte) (erkennst Du daran das sie zwei Anschlüsse hat) ist mußt Du diese anhand eines speziellen Kabels mit der OnBoardKarte verbinden und den Monitor an die Mighty3D anschließen!
    Dann installierst Du den Treiber und fertig!

    Ist es eine richtige STAND-Alone 3D Karte (nur ein Anschluß) mußt Du den Onboard GrafikChip im Bios bzw. zusätzlich noch per Jumper auf dem Board deaktivieren!
    Dann die Karte einbauen und die Treiber installieren!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen