4.1 System selbst "bauen"

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von luigi_93, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi Leute,

    momentan besitz ich das Creativ P380 Soundsystem, besteht zwar nur aus 2 Lautsprechern und einem Subwoofer, ist aber trotzdem ein "System" :D . Dieses Set wird von einer NoName 5.1 Soundkarte angesteuert, auf der Soundplatine arbeitet ein CMI 8738-Chip. Wie gesagt, Soundkarte ist 5.1 fähig, also beschloss ich, noch 2 zusätzliche Lautsprecher, welche ich noch rumliegen habe, anzuschließen. Wie es bei einem 4.1 System ja üblich ist, kommen die beiden vorderen Boxen an die "Line-Out" Buchse (grün), die beiden Brüllwürfel hinter einem in die "R-out" Buchse (Schwarz). Also, Pc angeschaltet, Windows XP non-Sp2 geladen, musik abspielen lassen...alles wunderbar, bzw. funktioniert, wie es funktionieren soll. Als nächstes wollte ich mit dem Spiel Far Cry mal die künste des "neuen" Soundsystems austesten, schnell in den Optionen auf Quadrophonisch gestellt, ne Map geladen, dann folgte auch die ernüchterung: Der Sound kam ganz normal aus den beiden Front-Lautsprechern, die hinter einem blieben stumm! Meine nächste hoffnung lag auf SP2, evtl. ist diese Version schlauer was das anbelangt :D . Schnell Windows XP SP2 hochgefahren, nochmals den kleinen Test mit der Musik gemacht...aber mit der SP2 Version geht nicht mal das im Quadrophon Modus? Wieso denn? Die Sound-einstellung unter Windows hab ich bereits vorgenommen (auf Quadrophonisch stellen).
    Wäre sehr dankbar, wenn mich jemand diesbezüglich "aufklären" könnte :bet: !

    Gruß
     
  2. Fanek

    Fanek Byte

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    68
    Hallo luigi_93
    Hast du die Boxen direkt angeschlossen oder noch nen Verstärker dazwischen gepackt? Wenn nicht dann kannst auch nix hören denn die Leistung einer Soundkarte kann die Boxen ganicht ansprechen oder nur wenn du sie dir direkt an die ohren hälst. Dein 2.1 system ist bestimmt ein aktiver Suboower und hat somit einen verstärker eingebaut.

    MfG Fanek
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    erstmal Thx für die Antwort.
    Ja, das 2.1 System hat einen aktiven Subwoofer!
    Aber die zusätzlichen Lautsprecher, die ich noch anschließen wollte, sind ja ganz normale Pc-Lautsprecher, also werden die einen intergrierten Verstärker haben, denk ich. (Früher hab ich die in die grüne Buchse gesteckt und dann liefen die).
    Sie bringen ja auch Sound-"Wellen" raus, nur eben bei Musik! Bei Spielen wie z.B. Far Cry ist ruhe...?!

    Gruß
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hm, hat noch jemand ne Ahnung?
     
  5. TC80

    TC80 ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,...
    Da wirst Du nicht nur mit Far Cry Probleme haben!?!
    Das Problem liegt darin, das die meisten Programme / Spiele etc. keinen 5.1 Codec mitliefern, oder so wie in Deinem Fall 4.1...
    Probier es sonst mal mit einem Proggy das 5.1 unterstützt und hör ob sich auf Deinen Rear-Brüllwürfeln was tut!!!

    Gruß TC80
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    oh hab erst jetzt gesehen, dass wieder jemand auf dieses Thema geantwortet hat! Danke!

    Hab immer gedacht, dass Far Cry 5.1 Sound-Codecs hat, aber werds mal mit einem anderen Programm, welches sicher 5.1 bietet (oder auch 4.1), probieren!

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen