1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

4081b zwitschert

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von afly, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. afly

    afly ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    @all

    Habe mir, nachdem ich superzufrieden mit dem 4040b war (bin), nun den Nachfolger zugelegt, und das was mich am meisten stört, ist ein deutlich hörendes zwitschern des Laufwerks.
    Gleich ob beim einlesen oder brennen, erst ab ca 50 % wird dieses Geräusch leiser bis wieder unhörbar (Vergleich zum 4040b).

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder habe ich ein Montagsmodell erwischt?

    Mein 4040b macht übrigens überhaupt keine Geräusche, meine Lüfter sind lauter...

    Dank und Gruß,

    aflei
     
  2. Handsup

    Handsup Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    36
    Habe den 4081b heute gekauft. Das Laufwerk gibt kein Zwitschern von sich. Garantiefall? Ich bin sehr zufrieden, da er leiser als mein bisheriges Slot-in-DVD Drive war... unter www.geizhals.at/de gibt es die günstigsten Angebote.
     
  3. afly

    afly ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Hi Blasphyrk,

    also er liest nicht alle DVD?s ein, so konnte ich von meinen Lieblingsvampirefilmen (Blade) keine Backups machen, er liest sie
    einfach nicht ein (beide FSK 18), und dso gab es auch weitere Stückchen, die der 4040b mit aktueller FW problemlos einliest, der 4081b allerdings nicht.

    Zu den Rohlingen, 4081b frißt so ziemlich alles, was auch der 4040b futtert, allerdings ist mir bis jetzt noch kein Rohlingsmodell zwischen die Finger gekommen, die er entgegen der Angaben auch 8fach beschreiben kann (bei anderen 8fach Brennern soll das bei bestimmten 4fach Rohlingen trotzdem gehen).

    Also grob gesagt, Einleseverhalten 4040b, gibt kein besseres Laufwerk zur Zeit, wenn viel auf RW?s gesichert werden soll (ist bei mir auch der Fall), dann zum 4081 greifen, allerdings kann ich ihn mit der aktuellen FW nicht sonderlich empfehlen, erst wenn LG daran ausgiebig gebastelt hat, könnte der 81er zu so einem Erfolg wie der 40er gelangen.

    Gruß,

    afly
     
  4. insider13

    insider13 ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich habe mir gestern auch den LG GSA 4081-B gekauft.
    Also der Einbau etc. ging sehr leicht und Laufgeräusche habe ich nicht feststellen können.
    Und er soll alle Standards brennen.
    Habe bisher allerdings noch nichts gebrannt.

    Habe davor einen LG CD-Brenner gehabt und war sehr zufrieden.

    Gruß

    insider13
     
  5. Blasphyrk

    Blasphyrk Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    56
    Hallo Afly!
    Überlege auch gerade, den 4081b zu holen.
    Hatte bisher an den 4040b gedacht (man hört so viel gutes...).
    was kannst du mir sonst über den 4081b sagen (außer dem zwitschern)? ist sonst soweit alles okay?
    Gruß Blasphyrk
     
  6. afly

    afly ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Danke für den Tipp, aber es gibt noch keine neue FW für den Brenner, ist wohl noch zu neu...
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Die Laufwerksgeräuche können von einer ungenauen Servosteuerung hervorgerufen werden. Hast du mal geguckt ob es eine neue Firmware gibt. Eventuell wird damit das Problem beseitigt, bzw. gemindert.

    Ich habe das aus folgendem Forum:
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-29-993.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen