1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

40x zu schnell????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von zeusomator, 25. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi leute
    habe einen 48x brenner und benutze platinum 40x rohlinge wenn ich diese beschreibe (mit 40x) kann von meinen kumpels keiner diese lesen(lesen schon aber zum schluß nicht mehr bei filmen)! es handelt sich speziell um filme! und ich weiß das am ende des brennvorgangs die geschwindigkeit am höchsten ist! aber ich will nicht nur mit 32x brennen wenn ich viel mehr kann!
    glaubt ihr es liegt am rohling oder kann es auch sein das ein brenner einfach schlecht brennt! (ist ein billiger brenner)
    [Diese Nachricht wurde von zeusomator am 25.12.2002 | 16:56 geändert.]
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    bzgl. rauschen muss ich dir Recht geben...!
     
  3. hoerl

    hoerl Guest

    Ich nimm die TDK CD-RXG Audio und in einer guten Stereoanlage rauscht jede schnellgebrannte CD!
     
  4. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    habe auch den traxdata 48x.....
    wieso audio cds mit 4x! und welche rohlinge verwendest du?
     
  5. hoerl

    hoerl Guest

    Howdadihow!
    Also ich hab den neuen Traxdata 52x24x52 und brenn Filme mit 48x und hab keine Probleme. Das einzige sind Audio-CDs die brenn ich mit 4x.

    hoerl
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    das ist vom Brennerhersteller bzw. Programmierung der Firmware bzw. vom Laserhersteller her abhängig. Würde ich mich persönlich nicht unbedingt darauf verlassen.
    Vor allem dann, so wie du schreibst es sich um einen "Billigbrenner" handelt - kann zwar sein dass sich da hinter ein Markenhersteller hinter verbirgt, man weiss ja nie...
     
  7. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi amduser

    hab aber schon mal gehört das bei 48x brenner der laser so stark ist das kein qualitäts verlust ist! was meinst du dazu? brenne jetzt auch max 32x !
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ob du nun 40 x oder 32 x brennst, ist doch schon fast "Jacke wie Hose" es sind doch nur ein paar Sekunden.... Ich brenne grundsätzlich alles nur mit 24 x,da ist die Qualität hält immer noch mit am besten - auch wenn mein Brenner mehr kann und ich habe nirgendwo Leseprobleme mit meinen CD}s/ Rohlingen.

    Entweder liegt}s bei dir am Rohling, was ich nicht vermute oder am Brenner und evtl. dessen Firmware
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen