45 GB passwort schützen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von markendi, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markendi

    markendi Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    71
    hallo,

    ich hab 45 GB Videos auf meinem Rechner, will diese auf nem anderen Rechner zwischenspeichern - möchte aber nicht, dass der Eigentümer dieses Rechners in diese Videos einsehen kann, zippen dauert sehr sehr lange, gibts da irgendwie ne andere Möglichkeit???


    danke


    markendi
     
  2. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    @markendi

    naja mit Ruckzuck meinte ich nicht Sekunden aber ein paar Minuten hatte es schon gedauert aber die kann man sich doch nehmen oder?
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nimm doch
    PHP:
    Scramdisk
    das ist Freeware und die Verschlüsselung ist genauso gut wie bei PGP
     
  4. markendi

    markendi Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    71
    45 GB Kompression = Keine und Passwort, Ruckzuck?

    bitte bestätigen...
    danke


    markendi
     
  5. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Wenn man beim Zippen nur speichern einstellt dann dauert es doch nicht lange, ich habs mal eben gemacht mit einer ähnlichen Menge und er war ruckzuck fertig.
     
  6. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    hm...
    tja, viel schneller wird es dann wohl auch net gehen.
    Bei so einer riesigen Datenmenge wirds naürlich problematisch...
    des einzig halbwegs schnelle wär da wohl des umbenennen.
     
  7. markendi

    markendi Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    71
    also danke erst für die vielen Antworten.

    Geht es mit Rar denn nun schneller als mit zip - ich hab bei zip auch keine Kompression angegeben....


    markendi
     
  8. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
  9. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    aber pgp schon , das is ja such die frage.
    *unschuldigschau*
    :jump::jump::jump:
     
  10. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    hm mir is grad noch was eingefallen:
    wenn der andere user nicht sehr helle ist, könntest du mit einem tool wie zb the rename alle dateien in andere umbenennen, z.b .avi in .nixavi oder .mov in .wahahah

    @den anderen: ja pgp is freeware.
     
  11. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    welches betriebssystem läuft auf dem andern rechner?
    PGP usw. halte ich für überflüssig, da hier als Lösung ja anscheinend das zippen nur in erwägung gezogen wird um ein passowrt zu vergeben. Da aber sogar des zu lang dauert
    mein Tipp:
    WINRAR, kompressionsmethode speichern (d.h gar nicht
    komprimieren).
    dürfte am schnellsten gehen, es sei denn das OS des anderen Rechners lässt Schreib/Leserechte vergeben.
     
  12. rsrei

    rsrei Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    62
    hallo

    ist pgp nicht freeware?
     
  13. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    scramdisk oder pgp-disk installieren, dann die Files in das virtuelle Passwortgeschütze Laufwerk ziehen, dann Tool aus dem Speicher entladen bzw die Disk entladen bzw Laufwerk schließen, dann die Containerdatei auf den anderen Rechner übertragen, um das (hoffentlich lange) Passwort zu knacken, müßte er älter als das Universum werden.
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Probiers doch einfach selber aus :D
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schon klar - drum hab ich auch nicht dich zitiert :D
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    :klappezu: :bse: Wer redet den hier von PGP? PGP-Disk ist beim Personal Desktop Paket dabei und das ist keine Freeware
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hmmm so ein Programm würde mich auch interessieren - nur - gibts da keine Freeware die so etwas kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen