499-Euro-PC von Plus

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kadajawi, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Also die Digicam liest sich irgendwie wie die Minolta Dimage Z1, nur das ich der Minolta eher trauen würde, und die preislich niedriger angesetzt. Noch günstiger ist die Z10... Und ich denke zumindest die Kamerasoftware wird bei der Minolta besser und durchdachter sein, und das ist schon einiges wert. Ich frag mich also welchen Sinn diese JD Kamera da macht... sie ist teurer und wahrscheinlich auch schlechter als ihre Markenkonkurrenz. Super...
    1/2 bis 1/1000stel Verschlusszeit ist schon mal der Minolta unterlegen. Die bietet 30s bis 1/2000stel. Von Lichtstärke des Objektivs etc. wird auch nix erwähnt. Oder von manuellen Funktionen.

    Der Fernseher erinnert mich ein wenig an 17" PC-TFTs... warum sonst die für einen Fernseher extreme Auflösung (hmm... HDTV tauglich?).
     
  2. 944er

    944er Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    154
    Wer dafür 499 Teuro ausgibt ist selber schuld!
    Gleichwertige PCs gibt es schon unter 400 Teuro!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen