4MBO PCVO 2800+ (Plus-PC vom 29.09.2003)

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Hertener, 22. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neher

    neher ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Warum ist der PC für Video Schnitt / Aufnahmen nicht geeignet?
    neher:aua:
     
  2. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Einen soliden PC bekommt man in jedem Computerfachgeschäft schon für rund 300 Euro. Ein Spielchen kann man auf diesen Maschinen in jedem Fall wagen. Und zum Arbeiten sind auch alte Geräte noch geeignet. Warum sollte man da mit dem Volks-PC nicht auch Videos bearbeiten können?
     
  3. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich denke, die PC-Welt will damit auf den fehlenden Video-Eingang der Garfikkarte anspielen.
     
  4. neher

    neher ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    wie ist das dann gemeint?
    neher:bet:
     
  5. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Also so ist das bestimmt nicht gemeint, außerdem hat der PC ja schon zwei FireWire-Anschlüsse. Dass neher dein Name ist, habe ich mit der Antwortbenachrichtigung auch kapiert :D
     
  6. neher

    neher ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    zunächst: neher ist mein Name!

    Für Videoaufnahmen nicht geeignet, hier meine ich, kann ich keine
    Videokamera, DV, anschließen?
    Wenn ich eine Firewire Karte installieren würde, so scheint nach dem Test die Qualität nicht zu befriedigen?
    Habe ich das so verstanden? Danke

    neher (ist mein Name)
     
  7. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich weiß zwar nicht, was "neher" bedeutet, aber, warum der PC nicht für Videoaufnahmen geeignet ist: Er hat nämlich nicht wie seine Vorgänger einen Videoeingang auf der Grafikkarte. Wenn man eine zusätzliche Karte installiert, ist er aber sehr wohl dafür geeignet.
     
  8. klarocc

    klarocc ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Supermarkt-PCs wie der Neue von Plus: Office-tauglich?

    Am 22. Juli 2003 habe ich für ein Gutachtenbüro den attraktiv ausgestatteten PCVO 2400+ MBO in ein bestehendes Netzwerk, HP-Drucker, HP-Scanner und TFT-Bildschirm durch Tausch der PC?s integriert. Nach 14 Tagen Nutzdauer schaltete sich der Rechner immer wieder ab. Die Hotline - nach einer 10 minütigen Wartezeit bei 0,12 EUR/Minute !! nahm die Daten auf und leitete mich (mit weiterer 5 minütiger Wartezeit) zum Techniker weiter, der mir den Rat gab, ich solle doch alle Geräte entfernen und wenn dann das Problem nicht behoben sei, werde man weitersehen. Ich wiederhole: Der PC muss im Office laufen und so hat der herbeigerufene örtliche PC-Techniker mit 1 Stunde Wartezeit das defekte Netzteil für insgesamt 130 EUR ausgetauscht. Auf Nachfrage bei MBO : Keine Kostenerstattung des Lohns und des Materials, weil keine Zeitgarantie (24h-Service...) von MBO gegeben wird.
    Am 4.10.2003 hatte der PC mitten in der Arbeit ein bluescreen erzeugt und sich abgeschaltet. Ein Hochfahren war nicht mehr möglich. Die MBO-Hotline hatte eine Warteschleife von 20 Minuten mit dem Hinweis ihre Webseite doch zu nutzen oder einen späteren Anruf zu tätigen, aber es hat dann doch noch mit Warten geklappt. Der technische Gesprächspartner versprach einen Rückruf von dem VorOrt-Techniker für Anfang der Woche, meinte aber schon, dass wegen des Austausches des Netzteils die Gewährleistung von MBO für die erneute NICHTFUNKTION des PC fraglich sei und wann die Reparatur denn nun ausgeführt wird, dass könne er mir nicht sagen, denn ich habe ja kein 24-Stunden-Service eingekauft. Am 6.10. um 11.00 Uhr kam dann der Rückruf des VorOrt-Technikers der MBO, die Garantie sei gemäß den Bedingungen erloschen. Nun, der PC läuft jetzt wieder, mein örtliche Techniker hat mir um 13:00 Uhr gegen Kostenerstattung SCHNELL geholfen. FAZIT: Für die Belange eines Offices sind Supermarkt-Rechner (von MBO) noch "unter dem Strich" zu teuer erworben.
    :(
     
  9. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Schon klar, die Grafikkarte ist völlig daneben, die passt überhaupt nicht zur CPU:( :aua:
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Wenn du in einem Jahr mit dem Plus-PC
    ein aktuelles Spiel mit hohen Anforderungen auf guten Einstellungen und hoher Auflösung spielen willst, wird das zur Diashow.;)

    MfG
    Gamer3000
     
  11. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich denke, dass sie damit den fehlenden Video-Eingang der Grafikkarte gemeint haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen