5 03 s.266

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Beatcounter, 26. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beatcounter

    Beatcounter Guest

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    313
    bios passwort leicht gemerkt
    und was solls heißen (MhGiM)?
    Morgenstund hat Gold im Mund
    -- - -- - --
    einfallsreich *g*
    aber ich find das aktuelle heft mal wieder extrem gut gelungen.
    weiter so
     
  2. Beatcounter

    Beatcounter Guest

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    313
    nene ist ja auch kein problem
    ich werde aber bestimmt nicht sagen welche technik ich benutze. denn währs ja einfachern das pw zu knacken. kann ja jeder so machen wie er es will ich finde nur dass es extrem schwierig ist sich alle passwörter (in meinem fall leicht über 30) so zu merken
     
  3. papalex

    papalex Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    hatte vergessen zu schreiben:
    dieses Tool ist auch auf der pc-welt cd 08/2002
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Kommt auf die Eselsbrücke an. Ein bischen Organisation und sich merken das Passwort fängt immer an...
    Bei Airlines gibt es eine 3 Buchstaben Code für die Stadt.
    Es gibt Autokennzeichen oder eine selbst geschrieben unverfängliche Liste der Kunden.
    Einen Aufkleber auf der Tastatur.
    Und dann noch mein Passwort und schon kann ich mir Tausende merken.

    Ach es wird deutlicher mit. Mein Passwort ist "Admin geht".
    Beim Kunden steht: Installiert - 290303 durch: WRT
    Ergibt das Passwort: WRTAdmin290303geht.

    Die Mathematiker können Dir ausrechnen wie viele Verschiedene Passwörter Du allein durch Kombination erhälst;)

    Gruß
    Christian
     
  5. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    hm...das Tool sieht interessant aus. Danke für den Tip, ich werds mal genauer probieren.
     
  6. papalex

    papalex Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Das stimmt, ich benutze diese Eselsbrücke auch nur für die am meisten genutzten PW. Für den Rest benutze ich das Programm Security V1.2 von www.schmidtsoft.com, welches ich auch immer auf meinem USB-Memory Stick dabei habe. Das ist klein und gefällt mir auch viel besser, als das von Steganos
     
  7. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Die Frage ist wohl eher - ab wievielen Passwörtern hilft auch diese Eselbrücke nicht mehr weiter und man muss sich entweder immer einen Zettel oder eine verschlüsselte Datei mitnehmen, oder aber auf weniger Paßwörter beschränken.

    Ichj hab inzwischen dermassen viele Passwörter für Accounts, Freigaben, Server etc., das so eine Eselsbrücke nicht mehr praktikabel ist....spätestens wenn man nach dem 5 misslungenen Anmeldeversuch merkt das man ja bei Kunde B ist statt bei Kunde A wird es Zeit für eine Liste *gg*
     
  8. papalex

    papalex Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Was soll das Grinsen?

    Ich benutze diese "Technik" schon seit Jahren und die ist ziemlich sicher für vergessliche Leute, die aber Wert legen auf sichere Passwörter.

    Hast Du denn nur ein PW für alles?

    Ade,
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen