1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

5-30% Prozessor Ausl. im Stand

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Re.Wa, 13. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo!
    Ich habe einen neuen Rechner P4 1800 256MB DDR, 64 Mb Radeon,
    40 Gb-Maxtor, msi Board. Im Stillstand ist die Prozessor-Auslastung immer zw. 5 u. 30%. selbst wenn alle Progr. beendet sind. Die Auslastung steigt u. fällt periodisch. Bei meinem alten Rechner war das nicht so, da waren im Stand 1-2% gleichbleibend.
    Problem trat schon nach der win 98 Install. auf, wo kaum Treiber u. Programme drauf waren.
    Was kann das sein?
    Gruß René
     
  2. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo!
    Habe jetzt einen Benchmark gemacht - Sieht ganz gut aus bis auf den schreib u. lesezugriff der Festplatte da ist er mies. Obwohl ich eine DMA 100 drin habe.
     
  3. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo
    Die Soundkarte ist ne creative 128. Orginal ist eine onBoard damit wird es noch schlechter.
     
  4. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    kann mir nicht vorstellen, dass die aussetzer im sound daran liegen...
    wieviel mb ram hast du denn?

    gruss,Koesi
     
  5. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo!
    Bemerkbar macht es sich im Audiobereich. Beim laden von Spielen setzt der Ton öfters aus.
    Jetzt wollte ich Win 95 mal ausprobieren, da kommt nach dem Install. "Windows Schutzfehler starten Sie neu". Bei Win 98 kommt diese Meldung nicht.
    Habe auch im Gerätemanager alles deaktiviert aber die Auslastung bleibt.
    Ich habe doch kein XP!!!!!
    Gruß René
    [Diese Nachricht wurde von Re.Wa am 13.06.2002 | 16:19 geändert.]
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    "schinbare" ist richtig...ich denke das wird sich nicht bemerkbar machen. (trotzdem auf xp umrüsten!!! :D )
     
  7. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Könnte mir schon vorstellen, daß das Taskmanagement von 2000/XP besser als das von 98 (sofern man da überhaupt von Taskmanagement sprechen kann) auf einen P4 zugeschnitten ist und auch wesentlich weniger (scheinbare) Leerlauflast erzeugt.
     
  8. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    guter tip, ;)

    glaub aber nicht das das daran liegt...
     
  9. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Vielleicht solltest Du Dich endlich von Deinem alten DOS-Betriebssytem trennen und etwas modernes mit NT-Kern aufspielen?
     
  10. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi René,

    macht sich das ganze denn irgendwie bemerkbar?
    lass doch mal zB. ein benchmark durchlaufen...

    Gruss,Koesi
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 13.06.2002 | 15:31 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 13.06.2002 | 15:31 geändert.]
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, soweit ich mich erinnere belasten die Creative-Soundkarten den PCI-Bus auch im Leerlauf stark. Hat die Soundkarte einen eigenen IRQ (wäre nicht schlecht). Was hast Du für ein Board ? Link zur IRQ-Verteilung : http://www.teccentral.de/guides/sonstige/interrupt_guide/
    MfG Steffen
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast Du für eine Sounkarte ? Windows95 hat mit schnellen CPU}s Probleme. Ist meistens nur bei AMD über 350MHz bekannt, der Bug tritt aber auch bei Pentium über 1GHz auf.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen