1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

5 IDE-Laufwerke anschließen...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MuchachO, 24. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MuchachO

    MuchachO ROM

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2
    hallo leute!
    ich hab mal wieder ein problemchen und komme damit wieder zu euch
    folgende situation:
    1x DVD-Laufwerk
    1x DVD-Brenner
    3x Festplatten
    dazu eine Ultra ATA IDE Controller Card(heut erst bekommen)

    die karte is eingesteckt und treiber sind installiert
    ABER ich habe riesen probleme alle 5 IDE-Laufwerke zum laufen zu bringen.... der findet im BIOS dann nicht mal die laufwerke und ich bekomm ne fehler meldung nach ner weile:
    NVIDIA BootAgent, PXE-2.0
    Copyright ....blabla
    Copyright ....blabla
    PXE-E61: Media Test Failure, Check Cable
    PXE-M0F: Exiting NVIDIA Boot Agent
    Disk Boot Failure, Inser System Disk and Press Enter

    also ich brauch sone faxen mit RAID nich... ich will einfach nur alle laufwerke betreiben können
    im moment habe ich einfach 2 festplatten miteinander und mit dem controller auf dem board(also nich auf der karte) verbunden

    wie muss ich das anstellen, dass alle laufwerke auch funktionieren? was womit wohin verbinden?

    ich bin mir sicher ihr könnt mir dabei helfen
    danke schonmal!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Du kannst an jeden IDE-Kanal 2 Laufwerke hängen.
    Also je 2 an die beiden Anschlüsse auf dem Board und ja nach Controllerkarte dort noch weitere Laufwerke.
    Im Bios dürften nur die Laufwerke zu finden sein, die am Onboard-Controller hängen.
    Bei welcher genauen Konfig kommt denn die Fehlermeldung?
    Vielleicht mag der zusätzliche Controller keine CD-Laufwerke?

    Außerdem muß immer ein Laufwerk als Master (am Ende des Kabels) und eines als Slave (in der Mitte des Kabels) gejumpert werden. Der Slave kann auch weggelassen werden.

    Also z.B.
    die Bootplatte als Master allein am 1.IDE-Port
    die beiden DVD am 2. IDE-Port
    und die beiden restlichen Platten am PCI-Controller.

    Gruß, MagicEye
     
  3. MuchachO

    MuchachO ROM

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2
    hallo!
    hatte nochmal nen letzten versuch gestartet und der hat gefruchtet!!!
    hab also 2 festplatten ans mainboard, eine dvd und die andere hd auch ans board und das letzte dvd an die karte
    ich bin saufroh dass das jetz geht
    aber nochmal danke für deine antwort!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen