1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

5 Tipps: Neue Brenner-Firmware

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mattwega, 16. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mattwega

    mattwega ROM

    Betrifft: CD-Rom Brenner u. DVD Laufwerk
    Leider kann ich weder über Windows noch über die Freeware System XXL den Hersteller meines CD-Rom Brenners ermitteln.
    Das Gleiche gilt für mein DVD Laufwerk.
    Ich habe einen MBO Computer, den ich im Dezember 2002 bei Plus gekauft habe.
    Als Hersteller wird Standardlaufwerk angezeigt.
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?
    Bin für jeden Tipp dankbar!
    Frdl. Grüsse
    Mattwega
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Diese ach so tollen "BilligComputer" (siehe andere Threads) sind mit Vorsicht zu genießen. Auch wenn du den Hersteller eines verbauten Gerätes herausfinden solltest, ist das flashen in den meisten Fällen mit den Originalfiles des Herstellers nicht möglich. Diese Aldi- Lidl- Plus- XXX-Computer werden mit "speziell abgespeckter" Hardware ausgestattet. Die zu verwendenden Flashfiles sind dann z.B. von Medion (und Konsorten) zu saugen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen