1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

500 Hz Aldi PC fährt nicht runter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von fordtaunus, 31. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Verdammt, der 500 Hz Aldi PC fährt nicht runter. Das Windows 98 Bild "Computer wird heruntergefahren" würde wohl noch am jüngsten Tag leuchten, wenn ich hier nicht jedesmal nach langem Warten eiskalt die Stromverbindung kappe. Was tun? Wo liegt der Fehler? Ich bin über jeden Hinweis dankbar.
     
  2. life\', and does anyone share it on the donkey?
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    hi,

    gehe mal auf start, ausführen, gib msconfig ein. bei erweitert deaktiviere das schnelle herunterfahren.
     
  4. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    @AMD-Freak
    500 Hz = 0,5 kHz = 0,0005 MHz = 0,0000005 GHz. Alles klar?
     
  5. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

  6. MikeVX

    MikeVX Byte

    hast recht, aber bei der Uhrzeit ist das entschuldigt
     
  7. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Wenn dann richtig: 0,0005 MHz.
     
  8. MikeVX

    MikeVX Byte

    Das liegt an der Geschwindigkeit. Bei 0,5 MHz dauerts halt einfach bis er alle erledigt hat und ausschalten kann :-)

    ne, im erstst: Das ist ein bekanntes Problem von Win98-SE. Es gibt dafür 2 Patche (bei mir hat leider keiner gewirkt) Einen davon braucht man nur wenn man das ganze im Netzwerk betreibt. Runterladen, installieren und hoffen.

    Mike
    [Diese Nachricht wurde von MikeVX am 01.02.2003 | 02:30 geändert.]
     
  9. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Hi ,
    es gibt von Microsoft einen WIN 98 Herunterfahren Patch.
    Sie einfach mal auf der Website nach.

    Gruß Martin
     
  10. da gibts einige möglichkeiten woran das liegen kann.
    Schau mal im BIOS nach ob da was bei den APM Einstellungen verändert wurde.
    Da kann es sein, dass es ne Option PowerOFF after Shutdown oder so ähnlich gibt. Wenn die nicht aktiviert ist geht er nicht aus. Ansonsten musst du mal im Windows bei der Energieverwaltung nachschauen. Ich weiß leider nicht mehr so genau wie das bei windows 98 funktioniert. Aber schau dich mal im Forum um, oder such unter google.de, da findest sicherlich eine Menge Tipps wie man das Problem beheben könnte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen