512 MB speicher eintragen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von jumper1, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    hallo, hab 512 mb ddram, wird auch angezeigt, doch ich denke dass er von windows nicht wirlich genutzt wird. alleine beim laden des systems sind demnach schon 60% futsch. geht doch nicht mit rechten dingen zu. meine frage nun, wie komme ich in die sys.ini rein um den ram-wert zu kontrollieren, notfalls um ihn hochzusetzen????
    gruss j1
     
  2. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    Vielen Dank!!
    Gruss jumper1
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi jumper1
    Windows 98 hat gegenüber von Windows 95 eine geänderte Speicherverwaltung. Wenn Sie den gesamten RAM-Speicher nutzen wollen ohne das Windows vorzeitig auslagert, dann können Sie das durch einen Eintrag in der system.ini ändern. Dazu öffnen Sie mit einem Text-Editor diese Datei und fügen im Abschnitt [386Enh] folgende Zeile ein:
    ConservativeSwapfileUsage=1
    Danach starten Sie den Computer neu. Der Eintrag bewirkt das Windows 98 erst den gesamten RAM-Speicher benutzt und dann auslagert.
    mfg.Werner
     
  4. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Genauso hab ich\'s auch, der oben erwähnte Wert sollte die
    Speicherauslastung auf etwa 80-90% erhöhen...es dürften trotzdem
    etwa 10% freier(=ungenutzter) Speicher überbleiben, aber etwas Reserve kann ja nicht schaden.

    fG
    wolves
    .
    [Diese Nachricht wurde von wolves am 21.08.2002 | 23:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen