1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

?? 512 MB TakeMS 32x8 - gut - schlecht??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gramonter, 22. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gramonter

    Gramonter Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    hat oder kennt jemand o.g. Speicher?
    Ich habe mir jetzt diesen Riegel gekauft, da er sehr günstig war:
    512 MB SD-RAM PC133 takeMS - 7,5 ns - 3,3V - CL2 - 32x8

    gibt es da irgendwo Testberichte? Ist er gut? Hat jemand solchen RAM verbaut?

    Ich wäre sehr dankbar für Antworten. Im Moment habe ich 256 MB Spectek CL 3 drin, welche dann raus sollen.

    Bitte antwortet mal auf dieses Posting.

    Danke
    Peter

    P.S.: Kann ich zu Anfang auch die beiden Riegel Spectek 256 und takeMS 512 laufen lassen? ich hab WinXP und spiel zur Zeit Battlefield..... hungrig ohne Ende...
    [Diese Nachricht wurde von Gramonter am 22.10.2002 | 21:34 geändert.]
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Ich versteh Deine Sorgen nicht ganz. Steck den Speicher doch einfach rein und schau, ob er rennt. 32x8 dürfte wenig Komatibilitätsprobleme bereiten.
    Wenn Du beide verbaust, halt nicht auf CL2 gehen, sonst überforderst Du womöglich den alten Speicher.
    Aber wie auch immer, schlimmstenfalls schmiert die Kiste halt ab und Du mußt im Speichertiming wieder runter auf CL3. Kaputt geht dabei nichts.
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen