1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

512mb ddr werden nur bis 448 erkannt???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marthe83, 14. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marthe83

    marthe83 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hab da ein blödes Problem.
    Hab vor kurzem n neues notebook gekauft und die angeblichen 512 mb ddr werden nur als 448MB erkannt?!

    das wird jedenfalls angezeigt bei eigenschaften von system.


    Hat da jemand einen Rat?
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    En Athlon XP-M hab ich zwar auch, aber mein Notebook is von Asus. Ich glaub net dass die Programme auf nem HP-Gerät laufen.
    Du kannst se mal runterladen von

    http://www.asus.it/support/download/item.aspx?ModelName=L3D&Type=Latest

    (Power_Gear V1.05 und Power Now V2.2.4)

    allerdings auf eigene Gefahr.

    Besser wärs wenn du von HP entsprechende Programme benutzt, wenns die gibt. Ich hab auf der HP-Website dein Modell jetzt auf die schnelle net gefunden, vielleicht findest dus ja

    http://welcome.hp.com/country/de/de/support.html

    Ich würds allerdings so lassen wies ist, bevor durch unpassende Treiber/Software was kaputt geht.

    "never change a running system"
     
  3. marthe83

    marthe83 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    also, würd schon lieber selber regen.
    also, dat ist ein hp invent notebook, ze4400.
    ich hab nen amd athlon
    dankexp 2500+, mobile, die 512 ddr ram und ne platte von wahrscheinlich auch hp mit 60gb,
    platine:
    laut sisot sandra:

    SiSoftware Sandra

    Chipset 1
    Model : ATI Technologies A3/U1 S2K CPU to PCI Bridge
    Bus(es) : ISA AGP PCI CardBus USB FireWire/1394
    Front Side Bus Speed : 2x 133MHz (266MHz data rate)
    Width : 64-bit

    reicht das?
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Scheint als ob bei dir die Taktrate automatisch geregelt wird, je nach Leistungsbedarf. Das könnte ne BIOS-Einstellung sein, oder es is schon ein Programm drauf, von dem du nix weißt. Wenn das gut klappt würd ich da nix dran ändern.
    Falls du die Kontrolle selbst haben willst, mach mal ein paar Angaben zu deinen Notebook (Modell, CPU, OS), denn je nach Prozessor braucht man wahrscheinlich ein anderes Programm.
     
  5. marthe83

    marthe83 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    eigentlich taktet der rechner auch mit netzkabel nur 600MHz, manchmal auch 800 irgendwas. Wie heißt denn das Programm von dir und kann man das eventuell auch mit windows eigener software einstellen?
    Also, ich ahb eben geguckt, und der taktet grad mit 1,86 GHz, zum glück für ihn.... ;-)
     
  6. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Shared Memory bedeutet die Grafikkarte hat keinnen eigenen Speicher sondern knabbert am Hauptspeicher und nimmt sich den im Bios voreingestellten Wert bzw bis zu diesem Wert
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sind das immer 600Mhz oder nur im Akkubetrieb? Um Strom zu sparen takten manche Notebooks die CPU runter.
    Bei meinem Notebook war ein Programm dabei mit dem ich Profile erstellen kann für Akku- bzw. Netzbetrieb, da kann ich dann CPU-Leistung, Display-Helligkeit, etc. einstellen.
    Evtl. ist das bei dir auch so.
     
  8. marthe83

    marthe83 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    shared? Was heißt denn das?
    Ansonsten hab ich rausgefunden, dass das mit der Grafikkarte übereinstimmt.

    Außerdem zeigen die Eigenschaften von System immer an, dass ich statt den eigentlichen 1,87 GHz nur mit ca. 600 MHz takte. Hast Du ne Ahnung warum? Liegt es generell an Notebooks?

    Gruß, Marthe
     
  9. derpate74

    derpate74 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    75
    hallo marthe,

    da haste dir wohl mit ziemlicher sicherheit ein schrott teil mit shared memory andrehen lassen......

    insofern nicht schlimm, wenn das notebook nur für officeaufgaben herhalten soll.

    willste da aber spielen oder grafiken und oder filme/fotos bearbeiten, haste nen griff ins klo gemacht.

    :heul:
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Guck Dir mal die Seite an : http://www.heise.de/ct/ftp/ , der c't RAM-Test löst Deine Probleme.
    Ob die fehlenden MB wirklich von der Grafikkarte gezogen werden, ist noch nicht klar. Erst wenn Du in Deiner Boardbeschreibung oder vielleicht auch im Gerätemanager was zum Thema OnBoard-Grafikkarte mit " shared memory " siehst, ist das auch so. Wenn Du reale 512 MB Hast, werden die auch von Deinem Bios so erkannt (aber im Betrieb wird halt doch was abgezweigt für die Graka).
    Natürlich kann man für so Zeugs auch ganz einfach "Sandra" nehmen oder "Aida32", die waren früher manchmal ungenau in Details, sollen aber besser sein mittlerweile. Der c't RAM Test ist jedenfalls sicher was Solides, er kann aber halt auch nur eins.
    Gruß
    Henner
     
  11. marthe83

    marthe83 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ohh,
    irgendwie hab ich den zug verpasst. Wusste gar nicht, dass sich sie grafikkarten einfach arbeitsspeicher wegnehmen.
    Und wie erkenne ich ob das wirklich ddr ist? Stand jedenfalls am Laptop im laden. Außerdem meinte das der Typ, aber der war ehe blöd??
     
  12. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Da fehlen genau 64 MB. Die werden von deiner Grafikkarte benutzt, da sie keinen eigenen Speicher hat.
    Also alles in Ordnung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen