1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

512mb G.skill Pc400 Cl2.5 F1-3200phu1-512nt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KaiD77777, 21. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Hi all,

    ich habe vom o.a. Speicher 2 Riegel auf meinem MSI K7N2 Delta ILSR Board verbaut. Als Prozessor habe ich einen Athlon XP 2200+.

    Nun sind seit der Installation Probleme aufgetreten:

    -Beim Game Trackmania Nations schaltet sich mein Recher nach kurzer Zeit aus. Man muss ihn erst wieder komplett stromlos machen um ihn wieder einschalten zu können.

    -Nebenbei habe ich auch schon 2 Bluescreens im laufenden Windowsbetrieb gehabt.

    -Einen Absturz habe ich auch bei Pro Evolution Soccer 4 gehabt. Wobei sich dieser dann mit einem Bluescreen bemerkbar machte.

    Als Lösungsansätze habe ich schon probiert:

    -Die beiden Speichermodule jeweils einzeln getestet. In beiden Fällen keine Probleme.

    -BIOS Einstellungen auf "High Performance" gestellt.


    Die Probleme treten sowohl bei Bestückung von Slot 1&2 und 1&3 auf.

    Kann mir jemand einen Rat geben ? Die Speicher scheinen nicht defekt zu sein. Gibts da irgendeine gesonderte Bioseinstellung, die ich machen muss ?
     
  2. Jens120

    Jens120 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    426
    Wenn du ihn erst wieder aus machen musst klingt das nach Netzteil!

    Poste doch bitte mal die Amperewerte bei den Strömen 3.3V 5.V und 12 V.

    Gruß Jens
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Wenn es mit den Modulen einzeln klappt, glaub ich zwar nicht ans Netzteil, aber die Daten können nicht schaden.

    Ich vermute einfach mal eine Inkompatibilität zwischen Board und RAM. Oder Du läßt den RAM asynchron zum Bustakt der CPU laufen - was man bei Boards mit dem NForce-Chipsatz nicht machen sollte.
    Also RAM 1:1 bzw. 100% einstellen.

    Gruß, Andreas
     
  4. c64doc

    c64doc Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    117
    Was stand in den Bluescreens ?.
    Wenn da etwas von "nopaged Areas" stand, liegt es meist am Ram. Bedenke aber, daß dein Netzteil, wenn es schon an der Grenze arbeitet, durch mehr Specher noch mehr leisten muß. Durch einen Ramfehler muß man den Rechner nicht stromlos machen, daher würde ich einmal testweise ein anderes (stärkeres) Netzteil einbauen.
     
  5. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252

    Danke für den Tipp, wie sollte ich dann die Ratio einstellen ? 1:2 ?

    Die Ströme werde ich mal auslesen. Hat jemand dazu ein Tool parat ?

    Hab hier schon mal ein Pic, vielleicht hilfts Euch ?

    [​IMG]
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    1:1 oder 100%, wie schon geschrieben.
     
  7. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    So habe nun das ganze 1:1 laufen, aber dennoch der Fehler ist der gleiche :-(

    Habe jetzt erst mal nur ein Modul laufen und teste dies mal jetzt eine längere Zeit.
    Werde mir zudem mal ein neues Netzteil bestellen, weil ich meinem (ein 400W NoName) nicht traue.

    Habe bis zum Absturz die Perfomance im Auge gehabt. Ab 60% Auslastung schaltet der PC ab. Zumindest bei Trackmania Nations.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Jupp, dem Netzteil würde ich auch nicht trauen.
    Die 12V sehen bedenklich niedrig aus.
    Wer weiß, wo die bei 100% Last sind.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    lass doch mal Memtest lafen, wenn du beide Module drinn hast. Wenn keine Fahler auftreten, liegts denke ich am Board.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Auch wenn Memtest einen Fehler mit beiden Modulen liefert, obwohl sie einzeln fehlerfrei laufen, wären nicht die Speicher defekt.
     
  11. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252

    Am Board kann es eigentlich net liegen. Bei einem RAM Riegel läuft ja alles normal. Bis jetzt immer noch. habe schon etliche Runden gezockt. Ohne Probleme.
    Ich warte jetzt mal auf mein neues Netzteil und dann schauen wir mal.

    Es ist ja komisch dass der PC sich komplett ausschaltet. Bei RAM oder Boardfehler sollte ja zumindest ein Bluescreen kommen...
     
  12. c64doc

    c64doc Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    117
    Das muß nicht sein.
    Hatte selber einmal einen defekten Ram, der produzierte in unregelmäsigen Abständen alle möglichen Fehler.
    Vom kompletten Abschalten über Bluescreens bis zu einem komplett zerschossenen Windows. Auf das Ram bin ich zuletzt gekommen ( 1,5 GB, 3 x 512 MB, davon Einer mit einem Dekekt).
    Bei dir könnte es sich schlicht und ergreifend um eine Unverträglichkeit handeln, was schon mal vorkommt.
     
  13. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Gut ich probiere halt mal das andere Netzteil und wenn das nicht funzt, werde ich den RAM umtauschen.
     
  14. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Mein neues Netzteil hole ich morgen ab, Den RAM teste ich heute noch mal mit MEMtest.

    Ergebnis poste ich mal nächste Woche.
     
  15. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Hi noch mal.

    Habe eben grade den Memtest laufen lassen.
    Mit beiden Modulen schaltet sich der Rechner ebenfalls aus.


    Sollte das Netzteil sein oder ?
     
  16. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Neues Netzteil da, Fehler behoben.

    Alles im Lot, Fehler lag im Netzteil.

    Vielen Dank für Eure Tipps !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen