1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

512MB statt 256MB erkannt, warum?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von miluto, 4. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miluto

    miluto Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Hi, um meinen Speicher aufzurüsten kaufte ich mir zu meinem ersten Hynix 256 MB PC266 cl 2.5 Riegel einen baugleichen zweiten. Beide liefen jedoch nicht zusammen. Da habe ich mir einen Nanya 512 MB Riegel ( PC 266, cl 2.5 DDR) gekauft. Wenn ich diesen jetzt alleine einsetze erkennt mein System trotzdem nur
    256MB. Nun habe ich bei Dr. Hardware2003 nachgeschaut. Dort wird bei SDram ein Riegel mit 512 MB angezeigt. Bei den Eigenschaften des Bios zeigt er mir aber an ich hätte bloß 256MB installiert! Wo kann ich einstellen wieviel Speicher ich habe?
     
  2. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Hallo Herr Krauße !

    Vorab danke an Dieschi, der hier Klasse Arbeit leistet und mich stets informiert wenn er zufällig ein QDI Problemchen entdeckt.

    @ Herr KERauße: Ich wundere mich ein wenig das Sie nicht auf meine Antworten reagieren, ausserdem ist dies der zweite Thread welchen Sie erstellt haben, was mich allerdings weniger Interessiert. Interessant ist, ob Sie diesen Speicher umgetauscht haben.

    Schauen Sie bitte hier:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=97352#464983
    [Diese Nachricht wurde von QDI Technik am 04.03.2003 | 18:12 geändert.]
     
  3. miluto

    miluto Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Ich habe ein QDI Kudoz 7 v1.00, ich hab dort schon mal nachgeshcaut, hab auch schon ein bios update gemacht. Hat alles nix genutzt!
     
  4. miluto

    miluto Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Dort steht es unterstützt drei 2.5V SSTL-2, 184-pin,64-bit data mit Dram Interfaces. Unterstützt PC1600/PC2100 DDR SDram, und ACPI S3 mode. Wo kann ich Hilfe dazu finden was das alles bedeutet, und ob mein Riegel das alles hat?
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also bei dem board muss ich leider passen. tut mir leid.
    mfg ossilotta
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    was hast du überhaupt für ein board ?

    schon mal auf der HP des herstellers nachgesehen ?

    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    schau im handbuch zum nmotherboard nach, ob du überhaupt 512 riegel verwenden kannst, und wenn ja, wie sie bestückt sein müssen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen