1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

60 GB HDD nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von RoverNo1, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RoverNo1

    RoverNo1 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo, hab einen P3 450 Mhz, 8,4 GB-HDD, gekauft 1999. Meine neue 60 GB-Seagate-HDD wird vom BIOS nicht erkannt. Will kein BIOS-Update machen, hab mir jetzt "Disk Manager 2000" besorgt, der soll die 8 GB-Hürde knacken, so dass die neue HDD erkannt wird.
    Stimmt das? Hat jemand Erfahrung mit "Disk Manager 2000"?

    BIOS-ID:
    10/20/98-i440BX-W977-2A69KM4G
    [Diese Nachricht wurde von RoverNo1 am 05.09.2002 | 15:02 geändert.]
     
  2. hws5

    hws5 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    44
    Hallo,
    na also geht doch wenn man will
    Gruß
     
  3. RoverNo1

    RoverNo1 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    27
    Ich hab ein BIOS-Update gemacht und den Seagate-Diskmanager genutzt. Alles läuft jetzt problemlos, hurra!!!
     
  4. hws5

    hws5 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    44
    Hallo,
    der Disk-Manger von Seagate ist nicht schlecht.
    Weitgehendst wirste geführt.Solltest auch Du hinbekommen
    Allerdings würde ich persönlich das Bios-Update dürchführen.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen