60 GB sind weg :(((

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Oblivion, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Ich wollte XP und Suse9.1 auf einem Pc installieren ... bin eigentlich genauso vorgegangen wie beschrieben doch das erbegnis : mein pc startet automatisch mit XP und ich hab nur 60 GB für meine XP partition ... und die anderen 60 sind auf der Linux drauf :aua: .. auf die ich jedoch nichtmal zugreifen kann ... kann mir hier wer helfen ohne dass ich gleich den ganzen PC neu aufsetzten muss :confused: :confused:
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Willst du XP und Suse behalten oder nur XP oder Suse? :confused:
     
  3. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Ich möcht es aufgeteilt haben .. 60gb für Suse und 60gb für XP .. sprich beide behalten
     
  4. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Wohin hast Du den Bootmanager installiert? Wenn er im MBR wäre, hättest Du ihn vor dem Windowsstart zu Gesicht bekommen.:D

    Windows kann ohne spezielle Tools die Linuxpartitionen weder sehen, noch darauf zugreifen. Falls Du lediglich über Windows- NTFS- Partitionen verfügst, kann Linux diese nur lesen, aber nicht darauf schreiben. Falls Du Daten austauschen willst, brauchst Du dann einen externen Datenträger oder eine FAT32 Partition.

    MfG
    Rattiberta
     
  6. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    hm .. stimmt ... der bootmanager wars ... dankeeee :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen