1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

6600GT Bios flashen Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von socruel, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socruel

    socruel ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Also habe eine 6600GT von PNY, sie zeigt aber leider kein Bild mehr.
    habe sie bei ebay erworben (wusste das sie defekt war, aber naja man hätte es probieren können)

    Habe nun gelesen das an das VGA BIOS Flaschen kann, auch wenn (denke ich mal das das hier der fall sein könnte) mal falsch geflasht hat, wie würde das denn funktionieren wenn ich kein bild mehr habe???

    ich denke mal das hier sicher ein paar "Freaks" sind die mir damit sicher helfen könnten und es mir eventuell erklären würden.

    Das BIOS für die karte habe ich schon und auch die Notendigen Tools, Anleitungen habe ich auch gelesen, bezog sich aber immer wieder nur darauf das wenn ich ein BIOS Update machen will, ich will es ja zurück flashen.
    Habe in einem anderen Forum gelesen das jemand "blind" ge-flasht hat, nur wie stand da nicht :-(



    Also würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.


    socruel


    :bitte:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Du brauchst noch eine funktionsfähige PCI-Grafikkarte.
    Zuerst bootest du den PC nur mit dieser Karte und gehst direkt ins BIOS und stellst in "integrated peripherals" (Award-BIOS) "init display first" auf "pci", damit der PC beim hochfahren sofort das Bild über die PCI-Grafikkarte ausgibt. Beim Verlassen des BIOS unbedingt die Änderung abspeichern.
    Dann den PC ausmachen und die AGP-Karte einbauen.
    Dann den PC starten und zuerst im abgesicherten Modus versuchen zu flashen. Falls das Flashtool dort die AGP-Karte nicht findet, Windows normal starten.
    Wenn Windows normal startet wird es neue Hardware finden. Dann versuchen die Installation neuer Grafikkartentreiber abzubrechen. Ein Bild hat man ja. :)

    edit:
    Nicht vergessen den Monitor an die PCI-Grafikkarte anzuschließen. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen