1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

6600GT übertakten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von megacid, 20. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. megacid

    megacid ROM

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Mahlzeit!

    Ich habe meine Leadtek Winfast 6600GT im Moment auf 540 MHz (GPU) und 1,03 GHz (Speicher) laufen (3Dmark05: 3894 Punkte) - So weit keine Probleme (Temp. o. ä.). In wie weit setze ich dadurch aber die Lebensdauer der Graka herunter? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

    System (MfH III):
    Asus A8N-SLI
    Athlon 64 3700+ San Diego @ 2,2 GHz
    Leadtek 6600GT
    2x 512 MB Samsung
     
  2. Baster

    Baster Byte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    26
    na wenn die temps immernoch schön niedrig sind wird sie kaum eher kaputt gehen..
    aber da solltest du nicht nur auf die gpu temp acht geben sondern am besten zusätzlich die karte auf temps prüfen..
    wenn sie nirgens wärmer wie vorher wird sollte es gehen...
    denn es gibt ja noh mehr komponenten auf der graka die beim übertakten auch beansprucht werden wo aber kein sensor dran is. :)
     
  3. megacid

    megacid ROM

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Thx für die Antwort! Wie verhält es sich denn im SLI-Betrieb (z. B. 2x Leadtek Winfast 6600GT) mit dem übertakten? Kann man dann beide Graka parallel hochschrauben (wenn überhaupt sinnvoll wegen Temp.) oder laufen die dann nur mit den Werkseinstellungen???
     
  4. Baster

    Baster Byte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    26
    naja ich persönlich halte von 2 grakas garnix..
    das nimmt mehr rechenleistung wie es graphik bringt..
    dann lieber gleich ne bessere graka..
    und übertakten wird ich persönlich auch nicht..
    das bissel was man da rausholen kann verschwindet meistens wieder weil sie zu heis werden.. bzw gehen vielleicht noch kaputt.
    wenn sie mehr leisten könnte wie standart dann würde sie auch so eingestellt sein.. übertakten is überflüssig..!
     
  5. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Find ich nicht. Ich hab meine 66GT auf 567 Mhz und 1.04 Ghz getaktet, das bringt mir bei 3D Mark 05 400 zusätzliche Punkte und die Karte wird nur 2-3° wärmer als normal getaktet.
    Übertakten bringt schon was!!!
     
  6. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    Captain_Ross:sieht man auch einen deutlichen unterschied zum beispiel bei speilen?ich will nämlich evtl. meine auch noch etwas hochtakten.
    ich hab ne geforce 6600 128MB und momentan auf 345Mhz(kerntaktfrequenz) und 641Mhz (speichertaktfrequenz).wie hoch kann ich sie noch schrauben ohne meine graka der hölle auszuliefern.sie sollte auch nicht zu warm werden denn ich hab keinen sensor an meine graka wo ich das kontrollieren kann.kann mir jemand mal ne gute taktrate sagen?

    MFG man123
     
  7. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Das musst du selbst rausfinden. Das ist von Karte zu Karte verschieden. Ich würde in kleinen Schritten vorgehen, höchstens 5 Mhz, und danach immer 3D Mark 05 oder 03 drüberlaufen lassen. Wenn Bildfehler auftreten, bist du wahrscheinlich zu weit gegangen. Auf die Temperatur musst du auch immer achten. Ich weiß nicht was die oberste Schmerzgrenze für Grafikkarten ist, aber ab 70° wäre ich vorsichtig. Lade dir am besten RivaTuner runter (http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/rivatuner/). Wenn dus nicht manuell machen willst gibts da nen Button "optimale Taktrate ermitteln". Kannste ja mal ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen