1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

66gt Problem!!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bubbsi, 26. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Ich hab seit Weihnachten vorherigen Jahres eine 66gt. Nach 3 Monaten hatte ich zum ersten mal die Meldung: Ihre Grafikkarte wird nicht mit genug Leistung versorgt. Gucken sie bitte nach ob sie den Stromstcker richtig angeschlossen habe. Gut nun Frag ich mich, woran dat liegen kann. Die Karte is ne 66gt von Sparkle, Codename: NV43gt. Mein Netzteil reicht aus, das hab ich schon überprüft, habt ihr ne Ahnung wie ich das Problem aus der Welt schaffen kann???
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    Woher weißt du, dass dein NT OK ist? Post mal bitte die Spannungen auf den 3 Versorgungs-Leitungen.

    Kam die Meldung ganz plötzlich oder hast du irgendwelche Hardware-änderungen vorgenommen?

    Gruß
     
  3. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Ich glaub das reicht:

    3,3V: 32Am
    5V: 40Am
    +12V: 24Am

    Naja die blöde Meldung kam plötzlich beim NFSU2 spielen. Gibt es unterschiedliche PCIe 16x Anschlüße, weil am meine Grafikkarte bleibt so ein kleiner Steckplatz übrig, oder muss das einfach so sein???
     
  4. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    Das hatte ich auch

    hast du irgendwelche Y-Kabel dazwisch, wenn nein schließ die Graka alleine an einem Strang und dann gleich am ersten der vom NT kommt nicht erst nach tausende abzweigungen.
    Eigentlich muss das NT das Aushalten ich hab ein etwas schächeres und ne Fx5900Xt dran und das geht ohne Probleme.

    mfg
    pcteufel
     
  5. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Mhh keine schlechte Idee, aber die Grafikkarte hat keinen Stromanschluß. Ich hab gedacht was wär wenn ich mir nen neuen Lüfter für die Karte kaufe bringt das was????
     
  6. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    hat die wirklick keinen Stromanschluss??
    kannst du ein Bild posten oder mir einen Link du dieser Karte geben.
    Bitte bild von Oben und Unten.
    denn normaler Weise haben das alle neuen Karten.


    mfg
    Pcteufel
     
  7. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Da dit is die, nur dass meine blau ist und mein Lüfter anders aussieht.
     

    Anhänge:

  8. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
    das sieht sehr komisch aus hast du auch noch ne Rückseite???



    mfg
    pcteufel
     
  9. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    Der PCI-E anschluss bietet doch 75 Watt, oder? Eine 6600GT zieht glaub 50 Watt - wieso also ein Stromanschluss?

    Gruß
     
  10. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Tja also kann es daran nich liegen, was soll ich dann machen??? Sind 60 °C Kerntemperatur für die Karte normal?????
     
  11. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Ich glaub ich hab nen anderes Problem. Ich hab mal gestern spontan NFSU2 gespielt und als ich dann wieder die Fehlermeldung bekommen habe, hab ich mal nach der Temperaturanzeige von Nvidiatreiber geguckt. Es waren dann auch 78°C Kerntemperatur von meiner Graka. Ich glaub das ist nich normal oder??? Und was soll ich jetz machen???? Reicht da so ein neuer Lüfter aus??? Oder brauch ich bei der Temperatur schon ne Wasserkühlung????
     
  12. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    Überprüfe mal, ob der Kühler der Grak auch angeschlossen ist. Vielleicht hat sich das Energiekabel geklöst. Es muss vom Kühler an einen 2 oder 3 poligen Anschluss auf der Grafikkarte gehen.
     
  13. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Ja hab ich schonm gemacht. Der sitzt bestens, aber das is auch nur nen ganznormaler Nvidia Lüfter.
     
  14. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    Eventuell übertaktet? Wenn nicht, wäre dies ein Garantiefall, denn wenn Du eine Grafikkarte kaufst, ist es Dein gutes Recht, auch eine zu bekommen, die ordentlich gekühlt ist.
     
  15. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Ne ich hab die nich übertaktet, also meinst du ich sollt die zurückbringen???? Mhh ist wohl das beste was man machen kann, da wenn ich ja die Karte nen neuen Lüfter gebe, ich meine Garantie verliere. Aber auf der anderen Seite bin ich sehr zufrieden mit meiner Karte die schafft alle Spiele auf der höchsten Auflösung ohne zu stocken. Naja, aber wenn es nich anders geht, dann muss ich die wohl zurückgeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen