1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

6800LE zu teuer ....

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mahni, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mahni

    mahni Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    84
    Hallo
    :jump:
    Findet ihr nicht auch, die Geforce 6800LE ist doch echt ein Witz..
    270 Euro sind einfach zu teuer..

    Argumente:
    ~Die 9800Pro ist mit 215€ eine echt sehr schnelle 3D Platine und ist mit nur 4Fps weniger eine deutlich bessere Wahl....
    ~Die Geforce 6600GT ist der 6800LE vorraus, obwohl die 6800LE teurer ist.
    ~Die 6800LE ist eine abgespeckte Version und ist damit untauglich für Zukunftsrenner.

    Daher kann ich von einer Gf 6800LE nur abraten, für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk kaufen müssen und auf Grafikkarten stehen, sollten die 6800LE im Regal stehen lassen,
    hierfür habe ich eine gute Alternative:
    Die 9800Pro ist nach wie vor mein Favorit, ich weiß nicht warum aber die Karte ist noch deart schnell und mit dem Preis von 215€ (oder vereinzelt auch 205Euro) ein Schnäppchen und wird Action Spieler faszinieren.
    Meine zweite Empfehlung geht an die Radeon X800XT PE , die High End Karte ist mit dem Preis von 450€ deutlich günstiger als die vollwertige X800XT und ist aber nur knapp hinter der X800XT!
    In der unteren Preiskategorie sollte man zu einer Geforce Karte greifen, die FX5900XT ist hier mein Favorit. Sie muss gegenüber der 9800XT oder Pro zwar erhebliches einstecken (5-20Fps lahmer) ist aber einer 9600XT in Sachen 3D Power mit dem günstingen Preis von 180€ überlegen.


    Was sagt ihr zur 6800LE?
    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen