730MB-mpg-file zu gross

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von mike_kilo, 8. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    22.180
    Hi......
    ich hab einen alten Brenner,der kein Überbrennen,bzw. 800er-Rohlinge unterstützt!Firmwareupdate ist nicht möglich und Nero will nicht!
    Wie kann ich ein 730MB-Video auf eine CD (700er-Rohling)bringen;ich will den Film nicht mit TMPGEnc splitten!muss ich das mpg-file konvertieren ? Oder wie .....
    Für Tipps Thx
    mfg...mike_kilo
     
  2. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    22.180
    @all
    THX !! hab virtualdub und werde experimentieren für avi,aber Nero will trotz
    Überbrenn-Tuning nicht mehr als 704 MB brennen ! Hatte auch dummerweise im ISO-Format gebrannt,werde also die S/VCD-Option künftig nehmen.
    cu......mike_kilo
     
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    die avi-datei kennst du versuchen, mit nero als normale daten-cd zu \'überbrennen*, d.h. mehr daten auf den rohling auf die äusseren bahnen quetschen. dein brenner muss das aber unterstützen, bei nero musst du in den "experteneinstellungen" noch die überbrenn-funktion freischalten.
    die svcd passt locker auf einen normaler 700er-rohling, wähle aber bei nero das svcd-profil aus.

    mfg
    christian
     
  4. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    22.180
    @ magiceye u.rapmaster
    also 1.file 714MB im *.avi
    und 2.file 719MB im *.mpg (svcd=mpg2) richtig?
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Wenn es sich um ein VCD oder SVCD MPG-File handelt kannst du diese mit Nero als VCD/SVCD Brennen. In diesem Format passen ca. 800MB auf einen 700 MB Rohling.

    MfG

    René
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    willst du\'s als vcd brennen oder als datei?
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.984
    Also das 2. File passt locker drauf, einfach als SVCD mit Nero brennen.
    Das AVI-File mußt Du wohl oder übel bearbeiten. Am einfachsten wäre es, den Abspann zu kürzen, z.B. mit AVIChop oder Virtual Dub.
    Abschneiden, neu speichern, fertig.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.984
    Hallo!
    Im MPEG-Format passen ca. 800MB (Rohdaten) auf einen 700MB-Rohling, wenn als (S)VCD gebrannt wird.
    Eine VCD kann 74 bzw. 80 Minuten Film verdauen (MPEG1), bei SVCD kann die Datenrate variieren.
    Um was für ein Filmformat handelt es sich denn genau?
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen