1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

754, Grafikfehler und kein Ende in Sicht !!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Castlefrank, 13. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Castlefrank

    Castlefrank ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    HI !!

    kurze allgemeine beschreibung zu den grafikfehlern:

    also bei BF1942 ist es selten da hab ich verschiedenfarbige meist schwarze oder türkise streifen oder blöcke auf texturen von helirotoren, häusern oder fahrzeugen oder bergen und den waffen. bei farcry hab ich sie auch schon gelb und blau im menü aber ich hab sie zu 99% immer auf den texturen lichtquellen oder am texturenrand nie einfach so in der luft.

    und bei BF2 sind sie am meisten.entweder hab ich sie gar nicht oder richtig heftig.im waffenvisier sind zumeist schwarze pixelplocken, am visierrand wo eigentlich nichts ist und sie verdecken die ganze sicht und dann sind die berge schwarzgestreift wie zebras und die waffen und fahrzeuge sind schwarzweiß im konfettilook überzogen.

    richtig extrem.bei bf2 treten die fehler meist auf wenn ich den charakter oder die seite wechsle oder sie sind schon von anfang an da.kann aber auch mal 2 tage ohne spielen.hab auch nie welche wenn ich filme oder ähnliches gucke.nicht auf internetseiten oder im windows.ausser sie kommen schon beim hochfahren.bei bf42 kommen sie meist nur wenn ich nen server stelle sonst fast nie.und das schlimme ist das ich die fehler mal 2tage gar nicht habe und alles vom feinsten läuft.und ich hab sie nie einfach in der luft.immer auf texturen oder an den ränder am übergang zur luft;-).ach ja und ganz selten hab ich sie schon beim hochfahren und dann bei windows sind farbige pixelstreifen(zumeist rosa&türkis) überall.1-2 neustarts und sie sind weg.

    also mein problem ist folgendes,

    ich hab mir vor etwas länger als einem jahr nen pc gekauft. den selben wie unten in der signatur bis auf grafikkarte speicher und netzteil.da war bis vor nen paar wochen ne radeon 9800 pro von msi und 2 mal 512 MB Corsair Value Select(ganz am anfang nur ein 512er) und nen Coba king 350 watt netzteil drin. nein ich hab keine ampere zahlen zur hand.

    es fing schon beim installieren von windoof an das ich grafikfehler im bios hatte(buchstaben waren halbe pfeile nach oben und weiße pixelkrussel überall zwischen den worten).ich natürlich kein plan und der installationsmeister dachte auch das ist nen problem von losen steckern oder defekter satatreiber diskette.

    da ich den PC leider mit jemanden der damals vorgab Ahnung von aktuellen PC´s zu haben kaufte (sollte erst nen 2800 werden und Graka hab ich mir zum glück ohne Fachwissen selbst ausgesucht und board wär wohl nen K8N SE DX geworden sowie 250 GB) hat mein freund der mir XP installieren wollte geraten den rechner nochmal komplett zu zerlegen und richtig zusammen zu bauen, da auch 1 oder 2 haltebolzen fürs motherboard fehlten die zum zeitpunkt der erstmontage nicht vorhanden waren.
    danach klappte auch alles ohne grafikpixelfehler (war nur zufall) und wir installierten.

    es gab aber fehlermeldungen beim installieren und die haben wir einfach immer mit ENTER übersprungen weil keine lösung zu finden war. wie sich aber später herraus stellte waren das speicher probleme(quicksaves per f5 wurden bei Doom3 und ähnlichen spielen nicht gesaved).die 754 sollen ja "angeblich" wählerisch bei speicher sein.

    dank neo.com haben wir den ersten teil des speicher proplems rausbekommen.aber zu hart getaktet war er nicht ;-)

    mit bios einstellung auf 333 mhz oder 200mhz ? schon lange her weiß nich genau liefen dann F5 quicksaves auch und die installation hatte keine fehlermeldungen die mit Enter übersprungen werden mußten.aber grafikfehler waren immer noch da und mein 400 herz speicher wollte nicht auf 400 herz laufen.aber bei nem (damals)teuren Corsair speicher sollte es ja auf 400 MHZ laufen. alles auf 400 mhz gestellt und der rechner lief zwar (GF waren immer noch da) aber machte immer speicher fehlermeldungen und spiele stürzten häufig ab. habs nur noch so halb im kopf aber ungefähr so Warnung: exe. bla ?? pfad oder ähnl.
    (0?* 000001c01) konnte nicht initiallisiert oder ausgeführt oder gefunden werden werden. sieht doof aus ich weiß habs aber nicht mehr besser in erinnerung.
    so schrieb sich mein system wohl über wochen kaputt wurde immer schlechter machte bluescreens und den rest könnt ihr euch ja denken. ich machte dann meine ersten gehversuche und stellte im bios mein speicher auf 200 mhz ratio 1:2 oder andersrum 2:1 ? hmm.. egal.rechner lief aber trotz nur der halben taktraten ausbeutung das speichers sehr stabil (keine bluescreens und fehlermeldungen mehr YEAHH! aber immer noch die schönen Grafikfehler) und selbst FARCRY und andere spiele liefen nicht merkbar schlechter als später mit korrekt auf 400 herz laufendem speicher. hab ja gedacht 400 herz speicher ist ja eh 2 mal 200 mhz und das ist so richtig.

    everest bewies mir aber das gegenteil.wollte es aber nie umstellen weil mein rechner so schön stabil lief und ich einfach ersmal nur zocken wollte.ja trotz der sporadischen
    Grafikfehler ;-)

    dann holte ich mir den zweiten 512er und traute mir irgendwann auch den speicher wieder auf 400 Mhz zu stellen und siehe da er lief nach dem ich ihn laut Motherboardanleitun richtig gesteckt hatte auch auf 400 Mhz und den richtigen latenzen.

    komisch als ich nur einen hatte lief der egal auf welchem slot nie auf 400 Mhz stabil??? so und nun zurück zu den grafikfehlern.

    ich schickte als letzten versuch meine ansonsten top laufende MSI 9800 pro in die garantie und benutzte so lange ne standard 9800er von meiner freundin. bei der ich sage und schreibe über 6wochen keine Grakafehler hatte.
    freute mich schon den fehler gefunden zu haben da kammen sie dann doch beim hochfahren bei XP wieder. AHHHHHHHHH !! gut weiter.
    meldete sich nen kumpel von mir der seinen rechner aufrüsten wollte und fragte mich ob ich meine 9800er pro nich verkaufen wollte und nen gig. da ich das als gute chance ansah nochmal für wenig geld an ne geile karte zu kommen verkaufte ich ihm die sachen und holte mir die X850 pro und von mdt 2 gig da die schlecht programmierten spiele wie quake, bf2 und F.E.A.R. ja leider mehr als nen gig brauchen.zwischenzeitig ließ ich mir noch zu weihnachten von meiner freundin das leckere enermax netzteil schenken.hab zwar nie daran geglaubt das die stabile spannung meine grakafehler wegmacht aber son gutes netzteil ist ja pflicht um andere fehler auszuschließen und um sich sicher zu fühlen.so und dann lief meine neue X850 pro mit 256mb ddr3 speicher und 256 speicherbus sehr schön für 3 tage. dann kam das unvermeidliche.Grafikfehler vom feinsten.:mad:

    so und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. hab viel in foren gelesen und nichts konkretes gefunden aber viele die das selbe problem haben.was ich gelesen habe waren sachen über AGP stromversorgung ist bei den boards sei nich gut, man sollte eventuell single sided ram benutzten oder CPU hat ein wech.vielleicht gibt es ja auch noch leute die glauben es liegt an den speicher latenzen.hab aber von automatisch bis sonstwelchne werte und 1T und 2T alles probiert und and der festplatte kanns ja wohl nicht liegen.da mein rechner aber bis jetzt nich billig war und ich kein kompletten 939er wechsel machen will.wegen der neuen agp karte für 235 Teureonen und weil 939er auch nicht großartig schneller läuft auf 3000+ als meiner.bis auf dualchannel und höheren X2 prozessoren seh ich keinen sinn das ich umsteige.wär mir zu teuer.und wenn ich mir für mein 754 mal günstig nach verkauf meines 3000er CPU nen 3700er hole fahr ich den eh 2-3 jahre und dann gibts sowieso wieder was neues.

    also ich weiß nicht mehr weiter.
    meine letzte idee wär nen neues MB zu kaufen.das K8N SE deluxe.oder kann der prozzi einen wech haben? Aber wenn ich dann immer noch grafikfehler habe dreh ich durch. bin jetzt bei ca. 1000 Teuros und der rechner ist schon nen gutes jahr alt.lief aber nie ohne grafikfehler. einzig die MSI 9800er xxl aus der garantie rücklieferung die auf ner medion platine war und laut everest ne XT ist mit hohen taktraten lief ohne einen fehler. aber ich hatte sie höchstens 2 wochen drin und das war nicht lange genug um sicher zu sein.die 9800er standard von meiner freundin lief ja uch 6 wochen bis die ersten grafikfehler kamen.aber bei meiner neuen X850 pro kommen die fehler fast täglich und sehr extrem wie bei meiner ersten 9800er pro.

    gibts noch ne möglichkeit da was zu testen HILFE!!!!

    also neuster via pro507 treiber ist auch drauf.biosupdate hab ich auch machen lassen und diverse ati treiber hab ich auch probiert.ist zwar laut biosscreen oder wie der heißt beim hochfahren ne beta und bei asus auf der downloadseite stand es ist keine beta.an temperatur kanns auch nicht liegen ich hab die fehler auch mit zig gehäuselüftern bei seitendeckel auf und heizung aus direkt beim hochfahren wenn er stunden aus war.
    prozzikühler war zu kontrolle auch schon ab und mit arctic silver5
    paste anständig wieder aufgesetzt.

    ich hoffe nur das ich bei 754 nicht noch am ende damit leben muß. es muß doch eine lösung geben.wenn ich mir nen neues board kaufe und hab immer noch die fehler krieg ich nen anfall.

    wer unbedingt bilder davon sehen will soll bescheid sagen.dann kann ich welche nachträglich einfügen.

    VIELEN DANK FÜR JEDE HILFE.
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also, als erstes ist dir doch bestimmt schonmal aufgefallen, dass hier alle ne Signatur haben, die höchstens drei Zeilen lang sind. Also ändere das coh auch mal. -->#Regeln.

    Das zweite, ich habe mir mal grad den Text durchgelesen, und konnte sogut wie nicht nachvollziehen, was du da wann, zuerst wie und wo gemacht hast.
    Vereinfache das mal ein bischen.
    Einiges schonmal vorweg, die nimmst jetzt alle deine Speicher raus, und testest jeden einzelnen mit dem Programm "Memtest".
    Das Enermax Netzteil ist gut und liefert genügend Power. Die Grafikkarten scheinen ja alle in Ordnung zu sein, wenn du bei allen die Bildfehler bekommst. Das heißt es ist entweder ein Speicher, Mainboard oder - ganz banal - Monitor Problem.

    Ich tippe mal ganz schwer aufs Mainboard.
     
  3. Castlefrank

    Castlefrank ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Also danke ersmal für dein versuch mir zu helfen aber wenn ich jetzt meine signature um zwei zeilen kürze hilft das keinem von uns beiden weiter. und der text ist so lang geworden damit anderen leuten die dieses problem mit 754 haben besser geholfen werden kann, wenn sie diesen thread über google finden.

    also monitorproblem ist schon wie du sagtes, ähm .. sehr banal.

    und selbst wenn es wirklich ein MB problem ist würde es mich doch sehr interresieren welches teil auf meinem MB mir seit 15 monaten die zockerei versaut.

    und etwas zur reihenfolge meiner schreiberei.
    is nich einfach nen pc werdegang von 15 monaten in 20 minuten in einem anlauf korrekt zu schreiben.hätt ich gewußt das ich meinen beitrag nur 1 stunde nach erstellen korrigieren kann hätt der auch anders ausgesehen.

    problem mit p schreiben.. man is mir das peinlich ;-)

    ps. bei dem corsair machte ich schon einen memtest dann hat ich noch nen infinion drin zum probieren und jetzt den mdt.
    unwahrscheinlich das alle drei ne macke hätten.könnte höchstens an den timings liegen oder das ich singlesided brauche und an so einen komm ich nicht ran.
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Na, es kann zum Beispiel auch sein, dass du beim Umbau irgendwo an dein Mainboard gestoßen bist, und dieses hat dann ne kleine macke davon getragen. Halte ich aber für unwahrscheinlich.
    Pixelfehler in Spielen, sowie im normalen Windowsbetrieb deuten auf ein Grafikkartenproblem hin. Da du jetzt aber drei Grafikkarten in den PC eingebaut hast, die alle drei nicht gehen, schätze ich mal, dass dein AGP Port etwas abbekommen hat oder etwas anderes auf deinem MB. Ich hatte zum Beispiel knapp ein Jahr lang das Problem, dass mein damaliger P4 unregelmäßig nach 5min oder auch 5 Stunden abgestürzt ist. Also Bild friert ein, Neustart oder Bluescreen. Diagnoseprogramme haben nichts geholfen und auch ein zurückschicken aller Komponenten an die Hersteller hat nichts gebracht. Letztenendes haben sich nen Kollege und ich mal etwas länger mit dem Board beschäftigt und da einen defekten Kondensator gefunden. Er war nur minimal geplatzt, also nach oben gewölbt - kaum sichtbar. Das muss wohl schon von Anfang an da gewesen sein. Auf jedenfall war dieser kleine Kondensator das Problem, wesehalb ein ganzer PC außer gefecht gesetzt wurde. Wir haben dann nen neuen draufgelötet und dann lief der PC perfekt (Garantie war mitlerweile abgelaufen :) )
    Also, wenn schon Grafikkarte, RAM und Netzteil ausscheiden, dann bleiben nurnoch CPU und Mainboard übrig. Alle anderen Komponenten würden, wenn sie defekt wären keine Streifen verursachen und beim CPU glaub ich das ehrlich gesagt auch net. Und so bleibt nurnoch das Mainboard übrig. Schau es dir genau an, bzw. lass es austauschen.

    Ach und wegen der Signatur, die ist auf 3 Zeilen begrenzt, damit die User hier im Forum die Beiträge lesen können und nicht die Signaturen. Seine Rechnerkonfiguration da reinzuschreiben ist sinnvoll, aber es geht auch so wie ich (und viele andere) das getan habe, oder man schreibt sie so wie du in den ersten Post des Threads. Also ändere das!
     
  5. Castlefrank

    Castlefrank ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    also die kondensatoren hab ich schon gescheckt.keiner gewölbt oder zerheizt.ich könnte ja das MB ausbauen und auch mal die rückseite abchecken.
     
  6. Castlefrank

    Castlefrank ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank an euch alle !
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    änder deine Signatur, oder ein Mod wird das für dich erledigen....

    denn es nervt, das du 4 zeilen schreibst , aber der text soooooooooooooo lang wird, und nur wegen deiner besc** signatur
     
  8. Castlefrank

    Castlefrank ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    schon wieder einer ders´s nicht verstanden hat.

    naja machts hübsch mit euerm schönen forum mich werdet ihr jedenfalls nicht wiedersehn.
    freut euch.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ist auch besser so
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Sachmal, wie blöd kann man eigentlich sein?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen