1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

8 X AGP auf Asus A7V KT 133A Rev 1.05 ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von DasExperiment, 20. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo,

    da ich mich endlich dazu durchgerungen habe doch etwas Geld auszugeben und aufzurüsten stellen sich mir aber ein paar Fragen.
    Habe einen Athlon XP 2,1GHz+ (Palomino Kern) gekauft, in Jumpermode soll der ja noch auf meinem Board laufen. Werds merken, CPU müßte morgen oder übermorgen da sein.
    Jetzt muß aber noch ne neue Grafikkarte her.
    Habe an eine Albatron GF 4 TI 4200 mit 128 MB gedacht (ja, ich weiß, daß die 128er Modelle meist "nur" 4ns Speicher haben, ist mir aber egal, will eh nicht übertakten und mein Bauch fühlt sich bei 128 MB einfach wohler).
    Allerdings habe ich jetzt bei Asus gelesen, daß das Board nur Grafikkarten mit AGP 4X unterstützt auf Grund der unterschiedlichen Betriebsspannungen.

    http://www.asuscom.de/support/techmain/FAQ/vga_mm/faq103_p4_mainboards_grafikkarten.htm

    Heißt das jetzt definitiv für mich, daß eine AGP 8X Karte bei mir nicht läuft? Ob AGP 8X oder 4X wäre mir wurscht, nur werden die AGP 4X Karten ja langsam seltener, müßte dann also bald zuschlagen.
    Oder verstehe ich da was falsch und eine AGP 8X Karte liefe bei mir doch, halt nur auf AGP 4X?

    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

    MfG

    Matthias
     
  2. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Die Albatron Medusa TI 4200 gibts auch mit AGP 4x und 128 MBRAM,
    ist auch wesentlich billiger als 8x.

    Gruß Martin
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    richtig! solange die karte auch agp4x kann solltest du keine probs haben.

    UWE
     
  4. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Das heißt also, daß wenn bei einer Graka dabei steht 8x 4 x 2 x AGP, daß sie dann auf meinem Board läuft, auch wenn bei Asus auf der Seite von der ich weiter oben den Link gepostet habe steht, daß das Board AGP 8X Karten nicht unterstützt?

    MfG

    Matthias
     
  5. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Salve,

    hab geschrieben, daß es mir egal ist ob 8x oder 4x AGP, da der Leistungsunterschied wohl eher theoretischer Natur ist. Mein einziges Problem ist, daß ich nicht 100%ig sicher weiß ob ein 8x AGP Karte von meinem Board vertragen wird, und die reinen 4X Karten werden langsam aber sicher seltener!
    Aber wenn die AGP 8X Karten voll abwärtskompatibel auf AGP 4X fach sind ist es ja OK für mich.

    MfG

    Matthias
     
  6. skywalker47

    skywalker47 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    89
    Die Graka ist auf alle Fälle Abwärtskompatibel.Aber wenn du schon eine 8x kaufen möchtest,was in meinen Augen überflüssig ist,dann nimm weigstens gleich eine TI 4800.Dann hast wenigstens einen merkbaren unterschied.Es gibt eh noch keine Spiele,die 8x unterstützen!!!

    Gruß Alex
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    schau doch mal nach, ob die graka abwärtskompatibek zu AGP4x iss. dann läuft sie auf jedenfall auf deinem board.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen