1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

80 GB Festplatte und veralterter PC

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von timbo16, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Hallo

    Ich hab da einen alten PC dessen Mainboard leider nur Festplatten bis 35 GB unterstützt. Und ich hab mich auch schon gründlich informiert. Es gibt kein Biosupdate mehr.
    Meine Frage:
    Soll ich die Festplatte nun lieber extern mit Firewire, oder lieber intern mit zusätzlichem IDE-Controller-PCI-Karte betreiben?
    Die HDD soll als Videospeicher für Videoschnitt dienen. Die Frage ist also was funktioniert wohl besser, oder ist es egal und der Preis soll entscheiden.
    DV-Camera via Firewire in den PC und dann wieder via Firewire auf die Platte, oder doch lieber via PCI-IDE-Controller auf die Platte.

    Danke für eure Meinungen.

    MfG, Tim
     
  2. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    @kalweit

    Ich halte von Discmanagern nicht viel. Hab das ehrlich gesagt aber auch noch nie ausprobiert. Funktioniert das wirklich problemlos, oder gibts da dann dauernt Ärger?

    @all

    Mal sone Frage nebenbei. Wie funktioniert eigentlich ein U-ATA-133 Contoller an einem 33 MHz PCI-Bus?
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das OEM-Bios von Maxdata sollte einen Patch für größere Platten ermöglichen .

    Bei www.wimsbios.com eine Anfrage ins Forum stellen und - sofern Patch möglich - wird das Bios zugesandt oder zum Runterladen bereitgestellt
     
  4. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    maxblast3 ->maxtor.de :D probiers mal... könnte funktioniern ;)
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Dann bleibt doch bloß ein BIOS-Update bzw. ein Diskmanager - schau mal beim Hersteller der 80GB Platte, ob der sowas anbietet, damit ist dann egal wieviel das BIOS erkennt.

    Gruss, Matthias
     
  6. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    hast du schon bei MaxData angefragt?? Wenn ja was ist dabei rausgekommen??
     
  7. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Welches OS hast du denn am laufen?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann wende dich an Maxdata?s Support, guck mal auf www.maxdata.de ob da Kontaktmöglichkeiten genannt sind.
     
  10. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    und was heißt "(300300 only!)"
    Und wieso steht da keine Beschreibung...

    Ich werde einfach MAXDATA anmailen.

    Danke soweit.
     
  11. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    und woher weiß ich ob das jetzt das Bios von

    MS-6156VA v. 1.0 oder 2.0 ist?

    Ich bin da sehr vorsichtig, weil ich da schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann guck mal hier bei Maxdata . Wenn das nicht weiterhilft, dort den Support kontaktieren (Mail oder per Telefon)
     
  13. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Der PC ist leider von Maxdata.
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn das Board in einem Fujitsu-Siemens PC steckt (also eine OEM-Version ist) , dann gibt?s hier Abhilfe. Runterschrollen bis zum Eintrag "MSI MS-6156VA (Fujitsu OEM)". Evtl. musst du vorher noch weiter oben im 1. Drittel bei "Display" auf all stellen und GO klicken.

    Das BIOS dort ist für bis zu 128 GB HDD-Grösse gepatcht worden.

    Auf jeden Fall nicht einfach drauf los downloaden und BIOS-Update starten, sondern VORAB dich wirklich von der Richtigkeit als solches übrzeugen, denn falsches BIOS geflasht, PC = praktisch mehr oder weniger Tod !


    EDIT:
    Wenn dir beim Booten dieser

    BIOS-ID String

    01/01/2000-692-596-W977-2A6LGM4BC-00

    unten links am Bildschirmrand angezeigt wird, dann hast du eine Fujitsu-OEM Version.
     
  15. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    oh entschldigung.
    Der entscheidende Haken:
    MS-6156 Vers 1.0
     
  16. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Mainboard:

    MSI MS-6156 mit Via Chipset.

    Abner ich hab schon den MSI Support gefragt. Das wird wohl nichts.
     
  17. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Warum soll da mit Firwire nix sein? Das ist zwar teurer gefällt miraber irgendwie besser. Und wie ist das eigentlich mit den IDE-Controller, wenn der am PCI hängt. Ich meine PCI hat doch einen Bustakt von 33 MHz. Wie passt das dann zu U-133?
    Neues Board. Darüber hab ich auch schon nachgedacht. Aber ich wollte eigentlich nciht so viel verändern, weil das nciht mein PC ist. Aber ich schau mal bei eBay.
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    verrat uns doch mal Hersteller und Typ des Boards - villeicht gibt?s ja doch noch irgendwo Hilfe ...
     
  19. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Über IDE ist da nicht so kompliziert also das mit Firewire ist nix.
    Warum kaufst du dir nicht ein neues Board für 40? das die 80 GB voll unterstützt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen