1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

80 Grad Graka-Temperatur okay für Gigabyte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Stingray_tm, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Ich habe eine Gigabyte GV-NX68T256DH (Geforce 6800GT)

    Ich weiß, daß diese Karte sehr heiß werden kann (Idle-Wert: 60 Grad). Bisher dachte ich immer, die Karte wird im Betrieb bis 70 Grad heiß (was ich in Erinnerung hatte, daß das absolut okay ist), aber Messungen mit Speedfan haben ergeben, daß die bis auf 80 Grad hochkommt.

    Jetzt weiß ich nicht, ob das für diese Karte noch im normalen Bereich liegt.

    Weiß da einer was?
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    http://forum.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=199028

    Jetzt noch mit everest die Werte vergleichen, ob bei den Temps auch das selbe steht.

    80 sind zuviel. Obwohl noch erlaubt.

    Das Teil?
    [​IMG]

    Is ja n komischer Kühler.
    Kann es sein, daß Grafikkarten-und CPUkühler sich gegenseitig die Frischluft wegsaugen?

    Was ist denn auffe CPU drauf?
     
  3. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Exakt das Teil.

    Everest scheint es nicht mehr als Freeware zu geben.

    Und die CPU liegt bei coolen 40-45 Grad (unter Last)
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  5. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Boxed. Was halt dabei war.
     
  6. cool_Torsten

    cool_Torsten Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    49
    Also wenn die ständig so bei 80° rumdümpelt, dann mach dich schon mal mit dem Kaufberatungsthread für Grafikkarten vertraut, den wirste nämlich bald brauchen. :rolleyes:
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du stabilitäts-probleme? wen nicht, kümmer dich nicht weiter drum. ist ne nvidia-karte, die können einiges ab. erst ab 100°C würde ich mir gedanken machen
     
  8. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    Hello,

    bei diesen Teilen (die mit dem Bügel) kann man sehr schnell was "kaputt" machen.
    Beim Einbau/Umbau mal zu dolle auf den Bügel gedrückt, und die Kühlung "verrutscht" etwas.
    Dann liegt man u.U. locker mal 20° über normal.
    Keine Ahnung, ob man das selber fixen kann dann.
    In meinen Augen ne "Fehlkonstruktion".
    Habe leider keine Thermalspecs gefunden bisher für solche Teile.
    Das mitgelieferte Grafiktool für den Lüfter lässt ja eine Warneinstellung zu, die noch höher liegen kann, insofern könnte es sein, dass es trotzdem noch funzt.
    Probleme scheint es auch nur bei besonders Grafikintensiven Sachen zu geben. Da würde ich einfach mal so jede Stunde ne Pause einlegen, damit sich das Teil wieder erholen (runterkühlen) kann. (Ist dann natürlich schlecht mit ner Zockersession über mehrere Stunden.)

    Wie Du lesen kannst, ne Menge kann und könnte und weiss nicht.

    Solange das Teil seine Arbeit verrichtet, erfreu Dich dran.

    mg
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wie gesagt, nidia-karten können immer komischerweise mehr ab alt alt-karten temp-mäßig...die schmelztemp ( ;) ) des kerns, also dann, wenn er dich warnt liegt je nach karte zwischen 115 und 125°C....also bei 80°C kann man sich zurücklehnen, während eine ati da schon auf dem letzten loch pfeift.
     
  10. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Ich habe Instabilitäten und würde dies auch auf die Wärme schieben, allerdings hatte ich auch schon Hangups, wenn ich ein Video abspiele und wenn ich im Auswahlmenü von Joint Operations war. Auch als Doom 3 ein Level nachgeladen hatte, gab es das Problem mal (Reboot im Ladescreen). In den Momenten müsste die Temperatur nicht mehr so hoch gewesen sein.
     
  11. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    MemTest mal machen?
    OS wiedermal neuinstallieren?
     
  12. Brueti

    Brueti Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Hallo allerseits.

    Also ich habe auch eine gForce 6800 GT von MSI.
    Bei resoursintensiven Spielen liegen die Temps 70-80° und bei extremen Situationen hatte ich auch schon 85°.
    Allerdings kleine Unterschiede zwischen Everest und Asus probeund den Tempmonitor der nVidia Software.

    Was mir aber noch mehr Sorgen bereitet ist folgendes.
    In der Grakasoftware von NVidia wird 135° als Temperatur angegeben ab der heruntergeschaltet wird.
    Ich weiss man kann da einen niedrigeren Wert angeben, aber der genennte Wert ist der Standardwert.


    Ist das normal oder geplanter Kartenselbstmord??
    Und, sind die Standardwerte abhängig vom Kartentyp?

    Gruß Brueti.
     
  13. Stingray_tm

    Stingray_tm Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    137
    Memtest hatte ich schon durchgeführt, gab keine Probleme.

    Betriebssystemneuinstallation werde ich vermutlich machen, wenn der Ausbau der Soundkarte keinen Erfolg gebracht hat.
     
  14. Sraddy

    Sraddy ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    huhu,

    das problem hatte ich auch mit der graka, wird extrem heiss, beim zoggen erst recht, hat auch nicht lange gehalten :(
    habe sie dann dem händler zur reperatur gegeben,der hat sie dann eingeschickt, nach 3 wochen rief mich der händler dann an und sagte mir das gigabyte mir keine neue liefern kann und die auch nicht mehr zu reparieren wäre, also schrott .
    also machte mir der händler ein angebot das ich für 10 euro aufpreis eine point of view 7800gs bekäme, die ich dann schließlich auch genommen habe, und kann mich über die graka nicht beschweren.

    gruss sraddy
     
  15. G3de

    G3de Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    175
    Bei welchem Händler hast du die denn gekauft? Ich finde, dass ist ein echt gutes Angebot.
     
  16. Sraddy

    Sraddy ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    huhu,

    das war ein händler in essen (citx), der ist eigentlich immer korrekt :)

    gruss Sraddy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen