1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

80-poliges IDE Kabel geht nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von grizzly, 21. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hi,

    ich habe folgendes Problem:
    Meine Laufwerke werden plötzlich nicht mehr erkannt, wenn ich ein 80-poliges IDE-Kabel anschließe. Das Kabel ist auf jeden Fall in Ordnung. Es ist auch egal, welches Laufwerk ich anschließe.
    Mit einem 40-poligen funktioniert alles einwandfrei. Jedoch ist das ja ein herber Geschwindigkeitsverlust.
    Weiß jemand Rat?

    Board ist ein MSI KT4 Ultra
    Laufwerke:
    HD: Western Digital 80 GB
    CD-ROM: Panasonic DVD-ROM SR 8586
    CD-RW: HP CD Writer 9710i

    Danke im Voraus
    Gruß Thomas
     
  2. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Könnte es sein, dass die Reihenfolge am Kabel falsch war?
    Denn bei 80 poligen Kabeln sollte das Master Gerät immer am Kabelende angeschlossen werden.
    An sich funzt das auch so, aber das könntest du mal probieren!
    [Diese Nachricht wurde von Green.Syncry am 21.05.2003 | 07:22 geändert.]
     
  3. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Also um den Beitrag zu schließen:

    Ich habe es doch noch hinbekommen.
    Die Platte MUSSTE auf Cable-Select stehen und gleichzeitig MUSSTE ein zweites Gerät am IDE-Bus sein.
    Dadurch ist meine Bootplatte jetzt der Slave und das DVD-ROM der Master.
    Merkwürdig ist nur, daß es vor einigen Wochen noch anders ging.
    Trotzdem danke für Eure Hilfe.

    Gruß Tommy
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn ein 40adriges Kabel bei dir funzt, dann könnte noch die Möglichkeit bestehen, dass das 80 adrige Kabel " }ne Macke" hat. Tausch dies sofern vorhanden mal aus und probier es noch einmal.

    An den BIOS-Einstellungen glaube ich nicht, dass da etwas falsch eingestellt ist, denn dann würde es auch mit dem 40adrigen Kabel nicht funktionieren.

    Andreas
     
  5. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Hi grizzly,

    die Geräte sind alle als Master oder Slave gejumpert.
    IDE 1 : Master HD , Slave DVD-ROM
    IDE 2 : Master CD-RW , Slave nichts

    Habe schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert, aber es ist egal, ob die Platte allein oder der Brenner allein oder auch 2 Geräte etc... am Kabel sind.
    Ich bin der Meinung, daß es sich um irgendeine BIOS Einstellung handeln muß, habe aber keinen blassen Schimmer, wo das sein soll. Ich kenne mein BIOS eigentlich ziemlich gut...
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    sind die geräte gejumpert?? oder stehen die auf CS??
    werden die geräte erkannt,wenn du beide an einem kabel anschließt,richtige jumperung vorausgesetzt.......
    ist der Jumper an der HDD evtl waagerecht anstatt senkrecht?? waagerecht bedeutet für die platte,sie ist alleine am strang......senkrecht je nachdem,ob master oder slave...
    teste mal die cd\'s am gleichen kabel...
    ich habe meine Laufwerke alle am 80pol,allerdings sind alle entsprechend gejumpert als master oder slave.......
    BTW: wenn du beide geräte auf CS hast,übernimmt das Kabel die belegung als Master/slave,aber nur,wenn zwei geräte dran sind!!

    grizzly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen