1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

800MhZ Duron hochtakten?!?!?!?!HILFE!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von empty2k, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. empty2k

    empty2k ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2
    Also ich suche jemanden der mit detailhiert helkfen kann einen 800MhZ Duron hochzutakten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! meine email addy ist argus275@web.de antworten bitte dahin schreiben!!!!
    Dann hab ich noch einen anderen fehlr bei dem ich hilfe gebrauchen könnte also ich habe einen PC mit einem NMC 8tax board worauf sich eine ATI rage 128 befindet und der besagte duron und ich habe ziemlich viel probleme damit weil er einfach abstuerzt bei WINxp ohne jede vorwarnung. könnte mir jemand bei der bewältigung dieses problems helfen????

    Antworten bitte an meien oben genannte email senden!
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn dein System schon jetzt instabil ist, würde ich an Übertakten nicht denken. Du solltest die Fehlerquelle lokalisieren (Speicher, Kühlung, Netzteil,Treiber ,....). Hast du ein aktuelles BIOS aufgespielt ?
    Da bei deinem Board der Multiplikator einstellbar ist, kannst du den Duron unlocken (Bleistifttrick), aber erst, wenn du ein stabiles System hattest.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen