1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

80GB Platte auf 32 gesetzt, trotzdem 80?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von JonnyKay, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Habe mir eine 80GB Platte von Seagate eingebaut. Jedoch mußte ich erstmal den Jumper auf die 32GB Begrenzung setzten da ich die Platte in Win98SE nicht aufrufen konnte (BIOS erkennt sie aber, Modell wird angezeigt jedoch ist die GB Anzeige anders als bei meiner 20er Platte. 20er Platte wird mit 20400MB angezeigt und die 80er mit 80GB)
    Das BIOS zeigt mir jetzt die 80er mit 31800MB an. Im WinExplorer wird jedoch 74,4GB angezeigt.
    Was stimmt denn nun? Hab ich 32GB oder doch 74GB? Und wenn, kann man das dann ändern mit der Anzeige?
    (Bis ich mal das mit dem neuen BIOS versucht habe)
     
  2. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Also das mit der 80er Platte hat auch nach dem Bios net geklappt.
    Hab jetzt ne 40er drin und die läuft einwandfrei.
    Was solls, man kann net alles haben ;-)

    Gruß
    Andy
     
  3. Huscheli71

    Huscheli71 Byte

    Hi

    Ohne BIOS Update wird die Anzeige nicht anders.

    Die 80GB sind schon da, nur musst Du das BIOS FLASH-Update durchführen und dann im BIOS die Rubrik: Load default Setup: anwählen, dann sollte es eigentlich gehen. Du musst aber genau wissen, welchen Chipsatz auf dem Mainboard sitzt. Habs bei mir gestern durchgeführt und nun habe ich nebst den 30GB auch noch eine 80GB Platte.

    Hoffe Dir dabei geholfen zu haben
    bis dann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen