1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von socknaduff, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    hab mir eben eine neue festplatte gekauft...eine samsung sv0602h...will die als erste platte nutzen...aber hab da ein prob...wenn ich die parttionieren will...steht da das die nur 8gb groß ist...obwohl die 60gb groß sein sollte...

    newb bittet um hilfe
     
  2. r3dh3ad

    r3dh3ad ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    4
    also soll ich jetzt eine partiton von 8gb erstellen und dann formatieren und dann win 2000 installieren. wenn ichs richtig verstanden habe
     
  3. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Hm, wenn Du von der Windows 2000 CD bootest, sollte er eigentlich die ganze Platte erkennen ... bei NT kannst Du erstmal nur ne Partition erstellen, die max. 8 GB groß ist, dann mußt Du ein ServicePack >= 3 aufspielen, damit auch größere Platten erkannt werden.
     
  4. r3dh3ad

    r3dh3ad ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    4
    sollte ich die platte erst auf 8gb partitionieren bzw. formatieren und dann win 2000 oder nt installieren?
     
  5. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Als Newbie solltest Du die Nutzungsbedingungen unter http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html noch recht gut im Kopf haben - Du hast sie schließlich vor sieben Minuten akzeptiert. Bis morgen Punkt 8 auswendig lernen!

    Zum Thema: Du hast wohl ein altes BIOS, das nur Platten bis 8GB ansprechen kann. Abhilfe schafft ein Betriebssystem wie Windows NT, Linux oder ein BIOS-Update vom Hersteller.
    [Diese Nachricht wurde von socknaduff am 15.09.2002 | 00:08 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen