1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

8383 xl Maus Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Marth, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marth

    Marth Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    22
    Ich habe das mit gelieferte Medion Maus und wollte mal fragen ob das auch bei jeden 8383xl benutzer nach oben zuckt .Wenn ja könnte ihr mir mal helfen wie ich diese Problem beheben kann .

    Danke
     
  2. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Tausche doch mal die Bat. bzw lade die Akkus auf.
     
  3. Marth

    Marth Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    22
    hmm gutee idee aber das habe ich schon versucht aber trotzdem zuckt es wenn ich nach oben ,mit dem zeiger, gehe .
     
  4. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Zieh mal den Sender, also den USB-Stecker hinten am PC raus und steck ihn frisch rein. Hat bei Tastaturaussetzern schon geholfen. Könnte auch bei dir helfen.
     
  5. StromMännchen

    StromMännchen Byte

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    43
    Wie weit liegt der Empfänger von der Maus weg? Wenn meiner weiter als 50-60cm von der Maus entfernt ist ruckelt es auch...
     
  6. Marth

    Marth Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    22
    ja da kannst du recht haben sie leigt schon paar cm weit weg
     
  7. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Das darf eigentlich nichts ausmachen. Denn im Normalfall sollte eine Strecke von 2-3m ohne Störungen überbrückt werden können.
    Falls man an der Maus bzw. am Sender eine andere Frequenz einstellen kann, sollte man das probieren.

    Als zweit Möglichkeit sehe ich noch, dass es sich um eine Störung handelt. Vielleicht liegt ein Netzteil, Trafo, Starkstromleitung, Lautsprecherboxen etc. in der Nähe des Senders, bzw. der Maus.

    Auch defekte Accus bzw. Accus mit zu geringer Leistung sind meiner Erfahrung nach oftmals Ursache dafür.

    Und auch der Untergrund kann für Probleme sorgen. Versucht einmal eine Karriertes Blatt oder einem Blatt welches vollgedruckt mit Buchstaben ist.

    Gruß
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen