1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

8mm Video Camcorder Canon E300 auf Compi?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von maniji, 4. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maniji

    maniji Byte

    Ich habe meinen zehn Jahre alten 8mm Video Camcorder Canon E300 samt Cassetten ausgegraben. Habe bisher keine Ahnung, wie ich das Material auf'n Compi bringe (XP) und dann noch bearbeiten/schneiden usw. kann. Was gibt es da für free- oder shareware oder ältere kostengünstige Programme? Will nicht Steven Spielberg Konkurrenz machen, sondern nur einfachere Dinge tun? Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Danke... :)
     
  2. Hallo, dazu benötigst Du eine Videobox (USB) oder eine Videokarte (PCI) um die analogen Dateien zu digitalisieren und auf dem PC zu speichern. Die nötige Software (Pinnacle, Ulead..) liegt den Geräten bei. Mit dieser Software kannst Du dann auch Filme zusammenstellen und auf DVD brennen.

    mfg

    F.Schumann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen