9.2 pro installations problem

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Frais, 24. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frais

    Frais ROM

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    1
    hallo ich habe mir von den suse server die suse linux 9.2 pro DVD gezogen. nun habe ich das image auf eine dvd gebrannt und wollte nun linux intallieren. also boote ich die cd stelle alles auf meine wünsche ein und stoße hierbei auf ein problem:
    Es ist kein Softwarepack auf der dvd enthalten. wo bekomme ich was her oder was mache ich falsch?
    selbst in der automatischen installation ist kein softpack drauf

    danke schon mal im vorraus

    mfg frais

    ach ja is vielleicht noch wihtig ich habe auf der gleichen platte xp
     
  2. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Vielleicht hast Du dir ja diese FTP-Version runtergezogen. Die installiert die Software direkt aus dem Internet.
    Wenn nicht, würde ich diese DVD einfach nochmal hohlen, und am besten dann gleich bei SuSE. Noch eine Möglichkeit: Warte bis Novell SuSE Linux 9.3 auf die FTP-Server gestellt hat, und hohl dir dann gleich das Neue!
     
  3. hokkaido

    hokkaido Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    33
    hast du das unter Windows runtergeladen und mit Nero gebrannt?
    Da gabs schon öfters Schwierigkeiten. Meine lief auch nicht.



    hokkaido
     
  4. jsb

    jsb Byte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    68
    Ich hab hier nen ähnliches Problem. Hab die Original-DVD von Suse 9.3 mit Nero kopiert. DVD Datenvergleich alles OK

    Kann von der gebrannten DVD starten. Nach Aufruf Installation erhalte ich die Fehlermeldung kein Installationsmedium. Es werden keine Pakete zur Installation gefunden.

    Was kann da schief gelaufen sein. Hilft es wenn ich das nochmals unter Linux (Suse 9.2) versuche eine Kopie zu erstellen? oder hat Suse da irgendwie nen Schutz drauf das man die DVD nicht brauchbar kopieren kann?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Nimm halt die Original-DVD. Schließlich gilt auch für Linux-Distris das Urheberrecht in gewisser Weise!

    Gruß, MagicEye
     
  6. jsb

    jsb Byte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    68
    Das beantwortet mir ja die Frage nicht ob Suse da nen schutz auf der DVD hat oder ob was falsch gelaufen ist.
    Die DVD-Kopie ist erforderlich da das Orginal nicht im selben Haus liegt wie der Rechner. Und dann immer dieses hin und her gerenne.
     
  7. hokkaido

    hokkaido Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    33
    Suse bietet die 9.2 auf ihrem Server zum Download an. Deswegen verwendet er ja wohl die ältere Version. Ich empfinde das nicht als etwas verwerfliches.

    Ich werd am Wochenende das iso Image auch mal unter Linux brennen, dann sehe ich weiter. Bei anderen hat es so funktioniert.
    Bei den ISO Dateien ist eine MD5 Datei dabei, deren Nummer mit der der erzeugten DVD übereinstimmen muss. Das soll unter Nero nicht der Fall sein.


    hokkaido
     
  8. hokkaido

    hokkaido Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    33
    sorry,

    hatte 9.2 gelesen.
     
  9. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Also jetzt noch 9.2 zu installieren erscheint mir nicht klug. SuSE wird sicher bald das Image von 9.3 hochladen! Einfach warten - oder kaufen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen