9,95 Euro: Lycos senkt ebenfalls Flatrate-Preis

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DSL_Goofi, 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DSL_Goofi

    DSL_Goofi Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    20
    Irgendein Board-Mitglied hat´s ja schon mal gesagt: Bis Sommer warten, dann werden die Preise purzeln...In der Zwischenzeit evtl. mal den 3-monatigen von lycos nehmen. ALSO ihr DAU´s, wer´s nicht glaubt, später NICHT aufgeregt durch die Welt gackern !!!

    PS: 1&1 hat Euch schön an den ***** gekriegt - in 2-3 Monaten gibt´s für Euch ein Sonderkündigungsrecht zum Wechseln zu t-online PLUS 90 Teuros Anschlussgebühr - hahaha :)
     
  2. Hotte63

    Hotte63 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Wo sind den diese Preise her? Auf der Homepage von Lycos finde ich nur die ab EUR 9,80 -> 14,90 -> ....

    Habe ich da irgendwas übersehen? :confused:
     
  3. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo, die Preise aus der News beziehen sich auf eine Pressemitteilung von Lycos. Die Änderungen treten allerdings laut Unternehmen erst am 26. April in Kraft. Wahrscheinlich wird die Website aus diesem Grund erst zu diesem Zeitpunkt aktualisiert.

    Und in der Tat bleiben die Preise für die Flexiflat nicht unverändert, sondern werden sinken. Der Fehler in der News wird korrigiert.
     
  4. Hotte63

    Hotte63 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Das ist doch mal ne wirklich positive Info :D ...
     
  5. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831

    Hmm, kann ich nicht ganz glauben, dass die Preise für DSL noch mehr sinken werden :eek: Wäre natürlich cool, keine Frage, aber 10 bzw. 15 Euro sind doch schon schön billig. Völlig überhöht finde ich hingegen die Grundgebühr von der T-Com für den DSL-Spaß. Da sollte mal ordentlich reguliert werden :D

    Gruß
    Chris
     
  6. jetta

    jetta Byte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    17
    ... Völlig überhöht finde ich hingegen die Grundgebühr von der T-Com für den DSL-Spaß. Da sollte mal ordentlich reguliert werden :D


    ...ganz meine Meinung, die T-Com lacht sich wahrscheinlich tot über den Preiskrieg der Provider. Bei den klingelt immer die Kasse ob nun Flatrate, Volume oder Timetarif.... :volldoll:
     
  7. HUDEL

    HUDEL Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    42
    Genau das ist es: T-Com DSL ist zu teuer! Ihr könnt sparen, wenn Ihr zu GMX geht: Seit langer Zeit Flatrate für 3,99 € per Monat bis 2000 MB - wer nicht dauernd am Saugen aus dem IN ist, kommt damit prima zurecht!
     
  8. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Sowas nennt sich nicht Flatrate!!
     
  9. Hotte63

    Hotte63 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Super, nachdem ich nachgefragt habe, ab wann die neuen Tarife (für Bestandskunden) gelten erhielt ich die unverschämte Antwort, dass eine solche Umstellung erst ab dem 01.06.2005 möglich ist, man meinen Antrag aber gern jetzt schon entgegen nimmt :aua:.

    Das ist eine bodenlose Frechheit von Lycos. Entweder es gibt eine Preissenkung für einen Tarif, dann gilt diese ab dem Stichtag für alle Kunden, oder man erstellt einen neuen Tarif, dann gehört das aber eindeutig aufgeführt.

    Sorry, aber so ist das Abzocke und schreit nach einem Providerwechsel :böse: ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen