1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

939 vs. 754

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von OnkelzFreak89, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    Hallo ihrz,

    ich wollte nunmal fragen wie es denn nun wirklich von der Leistung zwischen Sockel 754 und Sockel 939 Boards aussieht. Da ich ein relativ kleines Budget habe, habe ich mich vor zwei Wochen für ein Sockel 754 Board entschieden und wollte wissen, ob es sich mit den großen Sockel - Bruder in etwa messen kann.

    mfg Dirk
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    kann es, ein AMD A64 3000+ ist auf S 754 Basis sogar schneller als die 939er version
    aber Sockel 939 ist zukunftssicherer.
     
  3. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    also könnte man grob sagen, dass mein sockel 754 mit dem 939er gleich aufliegt? naja, zukunftssicher ist der 939 ja größtensteils auch nur wegen der DUAL CORE Technologie, und die werd ich mir sicherlich nicht heut und morgen zulegen...
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also:
    ja kann man.

    nein nicht nur wegen er DC Sache, es werden für den S. 939 noch CPUs entwickelt. Für den S. 754 nicht....
     
  5. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    ok stimmt aber ich würde gegenargumentieren wenn ich sage das man mit einem AMD Athlon 3400+ Sockel 754 auch noch heut und morgen arbeiten und vielleicht sogar spielen kann...
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    habe ja nice das gegenteil behauptet. habe lediglich die zukunftssicherheit angesprochen.
     
  7. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    da hätte ich gleich noch eine frage: Zurzeit werkelt in meinem PC ein Sempron 64. Wenn ich jetzt alles auf 64 Bit gestellt und installiert hätte, würde da der Sempron halbwegs mit dem Athlon 64 gleichziehen?
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    AMD Athlon 64 2800+, 1.8GHz, 512kB Cache Sockel 754

    ist schneller als

    AMD Sempron 2800+, 1,6GHz, 256kB Cache Sockel-754

    Dem Sempron 2800+ fehlen 200MHz und 256kb L2-Cache gegenüber dem Athlon 64 2800+

    Ich würde aber nicht mehr von S.754 auf 939 aufrüsten, weil der Sockel AM2 demnächst eingeführt wird. Der Sockel 939 ist dan ein Auslaufmodell.

    Zukunftsicherheit bedeutet in der PC-Branche höchstens 1-2 Jahre.
    Da könnte es günstiger sein, gleich Board und CPU zu wechseln, weil mit einem neuen Chipsatz auch die Systemleistung steigt, während man lediglich mit einer schnelleren CPU nur die Rechenleistung steigert.
     
  9. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    der unterschied zwischen 754 und 939 ist die anzahl der speichercontroller.

    der 754 hat nur 1 controller, kann also nur auf 1 riegel gleichzeitg zugreifen

    der 939 hat 2 controller und kann auf 2 riegel zugreifen


    korregiert mich wenn ich mich irre
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen