1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

9500-9800 vs. 9600xt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Gast, 20. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    sers

    mir regen die behauptungen auf eine 9500 pro sei schneller als eine 9600 xt. DAS STIMMT VERDAMMT NOCH MAL NICHT!!!!!!!!!!

    hier der beweis:

    http://www.ati-news.de/HTML/Berichte/Sapphire/R9600-XT-FB/Sapphire-Radeon-9600-XT-Seite6.shtml

    ich selbst habe mit meiner hercules 3d prophet 4956 punkte im 3d mark 2003. und das ist noch nicht mal das limit....da geht nochwas.....und wenn ihr dem link folgt könnt ihr sogar sehen das eine 9600 xt soft overclocked (es geht mehr!!!) an eine 9800 heranreicht...

    die hier getestete karte ist von sapphire. die hercules wird sogar mit noch schnellerem takt ausgeliefert.

    und kommt mir jetzt nicht mit ner 9800 se...das is pillepalle.....pipelines freischalten....pöh....bei der 9600xt is auch noch nen gutschein für half life 2 dabei....und sie kostet trotzdem weniger als die 9800se (jaja falls das spiel kommt...aber es kommt gewiss :D...so ne miese kann sie valve und ati ned leisten....mit nem spiel locken und dann ned bringen...NIEMALS!!!)

    somit "touché"

    ach so...meine ergebnisse resultieren auf einem langsameren system als das von den testern der sapphire karte (Athlon 2600+ A Barton @ 2800+) verwendetem...somit "doppel touché"

    so nun habsch frust abgebaut...

    aus

    cu
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Stimmt. Aber Mother Nature nicht. (Hatte ich so schnell dahin geschrieben).
     
  3. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Ist Linux krank????? :D

    Martin
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das ist falsch! Es ist ein User aus dem Forum!
     
  5. Kajton

    Kajton Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    34
    Der Weihnachtsmann:aua:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    mich würde jetzt nur noch interessieren wer am nordpol wohnt...
     
  7. Kajton

    Kajton Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    34
    Und ich bin mit meiner für 150? gekauften Saphire 9500@9700pro trotzdem glücklich.

    Mfg
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Troll's Lair ist ein DirectX 8 Test
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Stimme ich voll zu, mache ich auch so. Außerdem gebe ich die exakte Testumgebung inkl. BIOS- und Treiberversionen, CPU- und Speicher-Taktung/Einstellungen an.

    Auch mit 3MD03 hast Du recht - er bewertet allerdings die DX9-Tests (Mother Nature, Troll's Lair) recht hoch. Aquamark 3 liegt afaik in Punkto DX9-Nutzung noch weit drunter.

    Ach wie gerne täte ich mit HL2 benchen ... :rock:
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Man kann auch durch schnellere Festplatten und schnellem Speicher hier und da den einen oder anderen Frame rauskratzen...
     
  11. Gast

    Gast Guest

    nochwas...

    ich hätte objektiv bleiben sollen in dem punkt geb ich euch recht...

    als mal ganz objektiv betrachtet:

    bei der vielzahl an hardwarekomponenten und -konfigurationen einheitliche benchmarks zu bekommen...

    UNMÖGLICH!!!!!!

    im endeffekt will ich mit der karte spielen und keine punkte haschen....das säh dann auch nen bisserl deppert aus.

    mutti du hattest recht:bet: :no:
     
  12. Gast

    Gast Guest

    sers

    .................
    benchmark wahn? nieeeeeeeeeeeeee...soll ma wer was anneres behaupten....:was:

    zu den verschiedenen einstellungen: man sollte sich generell darauf festlegen die benchmarks auf default settings durchlaufen zu lassen....und dann auch für den user entsprechende auswertungen zu schreiben.

    auf manchen seiten werden komplett pc?s mit fx karten oder abgespeckten ati?s angeboten und daneben findet man benchmark ergebnisse, welche dann mit ca. 6000-8000 punkten (2001) als prima spiele pc gewertet werden. sowas sollte man dem stino user nicht zumuten.

    ausserdem nutz der ja ach so hochgelobte 3d mark 2003 mehr die direct x 8 schnittstelle als man denkt!!!

    egal welche karte jetzt schneller ist...ich kann die doom3 alpha flüssisg spielen---fertsch

    cu
     
  13. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich habe meine 9800 pro gestern auf 6107 3DMarks03 übertaktet (425/750 MHz), mal so zum ausprobieren. Ohne übertakten sind es immer noch über 5500. Nebenbei sind das gerade mal um die 10% Mehrleistung. Da lohnt sich extremes Overclocking imo nicht, schadet der Hardware mehr als es den FPS nützt.

    So, jetzt bist Du wieder dran mit deiner 9600 XT. ;)
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ihr verfallt eh schon wieder in den Benchmarks-Wahn. Und meine Meinung zu den Kollegen 3D Mark und Aquamark: Die Benchmarks bringen Szenen, die es in keinem Spiel gibt! Aquamark 3 ist noch ein bisschen realitätsfreudig.
     
  15. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
     
  16. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Und ich habe zwei Links dagegen (mit c't drei; siehe hier). Und nu? Wieviele verschiedene Tests haben die Leute von atinews denn gemacht? Bei wieviel verschiedenen Grafik-Einstellungen?

    Ärgerst Du Dich, weil Du eine 9600 XT hast?

    Glaubst Du, aus Frust hier abzugehen hilft Dir irgendwas, oder ändert für Dich objektiv irgendetwas?

    Ts, ts. :spinner:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen