1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

9600 als 9600XT verkauft

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Damocles, 14. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Hi!

    Ich habe neulich bei Bekannten mal Bekanntschaft mit der Sapphire 9600XT 256MB machen können und was ich hier alles im Forum habe lesen können, sagte mir, dass die Karte einfach Klasse sein müsste.
    Jetzt fiel mir aber schon nach kurzer Zeit auf, dass bei Battlefield Vietnam und Homeworld 2 richtig deftige Ruckler bei nur 1024*768 aufkamen. (RestSystem: P4 2.8 HT+WaKü, Asus P4P800, 1024MB Ram) Also erstmal neuen Treiber (Catalyst) gezogen und mal "dxdiag" gemacht, ob auch alles richtig sei. Jetzt sehe ich plötzlich bei "Anzeige => Chiptyp" nicht "9600XT" sondern nur "9600" stehen! :eek:

    Ich habe auch dann auch noch den Karton gefunden, indem mein Bekannter die Karte gekauft hatte, was steht drauf: "Sapphire Atlantis 9600 256MB DDR" auf der Rechnung steht aber "Sapphire Atlantis Radeon 9600XT => 174,90 ?uro" :fresse:
    Der HL2 Gutschein liegt auch dabei, aber irgendwie glaube ich der Verkäufer hat meinen ahnungslosen Bekannten ver@rscht und ausgenommen. Oder irre ich mich? :huh:
    Ich bitte um Erläuterungen/Kommentare, da ich mich mit ATI Karten und deren Namen nicht so gut auskenne!

    J
     
  2. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Also hat der Verkäufer doch beschissen. Na warte, der soll bluten bis aufs Hemd! :vader: ;)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    das die xt variante von sapphire nen schwarzes layout hat kann ich bestätigen (kumpel von mir hat sie auch 256 MB vers.)

    allerdings hat sie keinen passiv kühler.

    auch ist es sehr unwahrscheinlich das eine graka mit

    1. normalerweise 500 Mhz chiptakt
    2. großem übertaktungspotenzial

    einen passivkühler hat. (limit angeblich bei 585 Mhz- ich hab die hercules variante bis auf 612 Mhz gebracht und ne passivkühlung reicht da absolut nicht :D)

    gebt das teil zurück. hier sollte es sich doch um eine 9600 (non pro???) handeln. umtauschrecht hat man ja immerhin 2 jahre.

    auch habe ich die beobachtung gemacht (zumindest bei meiner graka) das auf der platine in kleinen buchstaben (schwarz) XT zu erkennen ist...

    auch auf die 256 MB speicher kann er verzichten....bis es spiele gibt die so viel texturspeicher benötigen ist die graka schon wieder hoffnungslos veraltet...

    greetz
     
  4. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Hmm. Also auf der Verpackung ist kein Alien drauf, eher so ein Typ mit ausgestreckten Armen vor etwas, was grün leuchtet. Ich habe auch eben auf der Grafikkarte selber draufgeguckt, da steht auch nur "Atlantis Radeon 9600 256MB DDR" auf einem weißen Aufkleber. Und sie ist Passiv gekühlt, mit einem sehr kleinen Passivkühler, höchstens 6*6 cm.
     
  5. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    mit aida32 sollte man doch mal die taktung und andere infos herausbekommen...
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ist auf der Verpackung ein Alien? Wenn ja, dann ist es die XT. Und im Catalyst steht wahrscheinlich "9600 Series"! Das kommt für die 9600, 9600Pro, 9600Pro VE, 9600SE, 9600XT und 9600XT Fireblade. Die wahre Bezeichnung steht unter Optionen->Details
    Schwarzes Layout?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen