98 neu drauf un Rechner will nicht starten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von chatjunky, 5. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chatjunky

    chatjunky Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo Leute lest bitte den kompletten Text bevor ihr antwortet.

    Also , ....

    habe das System in nem anderen Rechner vorinstalliert (weils anders nicht ging) hab die Platte dann in den eigentlichen Zielrechner verpflanzt. Soweit so gut er installiert sich eben die ganzen Treber die standardmäßig benötigt werden dazu. Windows läuft dann auch. Nach nem Neustart allerdings startet der PC nur noch im abgesicherten Modus, jedesmal wenn ich normal starten will bricht er ohne Grund den Vorgang ab und bootet neu. Den abgesicherten Modus macht er allerdings anstandslos
    Die Platte ist definitiv ok, der RAM auch soweit ich das beurteilen kann.

    Ich weiss absolut keinen Rat mehr.. Hab schon alles was promär nicht wichtig ist ausgebaut (Modem Netzwerkkarte Soundblaster) es hängt nur die GK die HDD und das CD Rom drin naja und eben der RAM.

    Noch bissl was zum PC an sich

    Pentium II 400 MHz, zur Zeit 64 MB RAM Fujitsu 10 GB HDD GeForce4 MX 440 64 MB und so n Standardmäßig saulauter CD-Scheiben-Rotationionsbeschleuniger sprich CD-Laufwerk.

    HELP, ich dreh sonst durch !!!! :aua:
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hast Du auch die Chipsatztreiber installiert, bzw. bei der Vorinstallation die Chipsatztreiber weggelassen oder ist es der gleiche Chipsatz?
    Was sagt der Gerätemanager aus ?
     
  3. chatjunky

    chatjunky Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    also nachdem ich die Platte dann umgesteckt hatte lud der sich sämtliche ISA PCI AGP und was weiss ich nich noch Chipsatztreiber dazu alles ohne Probleme.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    wo ist das Problem, die Installation direkt mit dieser Kiste zu machen ? so dokterst Du an den Symptomen rum, was evt. aber nur schade um die Zeit ist ... :rolleyes:
     
  5. chatjunky

    chatjunky Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    das ist ja das Problem aus irgendwelchen Gründen macht er die Installation icht fertig im eigentlichen Rechner.
    Im Setup nach dem ersten Reboot bringt er dauernd irgendwelche Fehler in diversen VxD-Dateien
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    @chatjunky: versuche die Installation mit minimaler Ausstattung, sprich ohne Netzwerkkarte, Soundkarte oder was sonst noch erstmal überflüssig ist ! treten dann auch Probleme auf, kannst Du ja hier nochmal genauer posten ...

    ansonsten dann die Komponenten einzeln dazu bauen und installieren, bis das Problem wieder auftritt
     
  7. chatjunky

    chatjunky Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    @ Scasi

    es ist zur Zeit nur die Grafikkarte als Hardware drin und eben CDROM HDD und RAM, mehr nicht.

    @ plum-pie

    DOCH das hat gefunxt, der hat sich dann die zusätzlichen Treiber eben dazu gesucht und installiert, habs auch nich geglaubt aber für den Moment gings danach als er dann weitere Hardware hinzufügen sollte gingen die Probleme wider los.

    Aber ich probiere es nochmal ganz neu
    Format und Setup mit minimaler Konfig.
     
  8. zwecklos

    zwecklos ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    tausch mal die IDE Kabel aus
     
  9. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Ich tippe mal auf RAM-Fehler oder nicht originale Windows CD. Vielleicht auch Netzteil zu schwach?



    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen