98 Neuinstallation-aber wie noch

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von T.ille, 30. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Hi Leute,
    unglaublich jetzt arbeite ich schon einige Zeit mit XP und weiss nicht mehr wie ich Win 98 Installieren muß. :rolleyes:
    Meine Schwägerin (leider nur wenig Geld zur Verfügung) hat ein altes Schätzchen von Rechner mit 98 drauf geschenkt bekommen, jedoch läuft es nicht richtig bis garnicht.
    Wie muß ich noch vorgehen: Startdisk, Rechner hochfahren, format C: und dann wie weiter?????
    wäre gut wenn mir jemand Kurzerklärung schickt um die grauen Zellen wieder in Wallung zu bringen. :aua:
    vielen Dank schonmal
     
  2. Bane

    Bane Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    134
    a) hoch fahren - f8 drücken - "Nur Eingabeaufforderung"
    b) format c:
    c) disk einlegen - starten - installieren.
     
  3. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    OK besten Dank werde ich hoffentlich noch hinkriegen.
    Gruß T.ille
     
  4. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Tja, nächstes Problem:
    beim Versuch von CD zu Booten folgende Fehlermeldung:
    " Boote von Atapi CD-Rom:.......failure - Ungültiges Dateisystem"
    ist vielleicht das Laufwerk defekt?????
     
  5. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    möglich wär's, kann aber auch an der CD liegen..., versuchs doch mal mit 'nem anderen LW, dann evtl. mit ner anderen CD.
     
  6. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Hallo,
    habe ich auch schon ausprobiert, anderes LW und andere CD, aber immer das gleiche.
    Werde ihr wohl Raten müssen einen etwas aktuelleren PC zu kaufen, oder gibt es noch andere Lösungen????
    Die LW`s funktionierten vorher noch einwandfrei.
    Gruß T.ille
     
  7. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Versuch'S mal mit Startdiskette, es gab mal alte Boards, die konnten zwar off. von CD booten, war jedoch nit wirklich praxistauglich (weiß nit mehr, was das genau war..), mit Sartdiskette, die CD-Rom-Treiber läd sollte es funzzen...
     
  8. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Bin folgendermaßen vorgegangen:
    startdiskette rein - rechner starten - 1. punkt ausgewählt(pc mit cd unterstützung starten) - format c:
    nach formatierung rechner neu gestartet und im Bios von cd booten eingestellt, dann kommt das oben beschriebene.
    auch wenn ich nach formatierung nicht neu starte und weiter mit der startdisk mache kommt der Fehler.
    ich werd wahnsinnig mit dem Teil. :-)
    Bei meinen eigenen rechnern funzzte das immer.
     
  9. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Du musst nicht von der CD booten und das auch nicht im BIOS einstellen. Wenn du von der Diskette bootest mit CD-ROM-Unterstützung, dann gehe mit d: bzw. mit dem Laufwerksbuchstaben des CD-Laufwerkes zu diesem Laufwerk, in welcher die Setup-CD von WIN 98 liegt. Und nun Setup eingeben. Die Installation sollte nun starten.
    Gruß Eljot
     
  10. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    tut`s aber auch nicht.
    beim einlegen der cd läuft das laufwerk kurz an,
    bei eingabe von d:setup tut sich nothing bzw. "ungültiges dateisystem-datenträger wechseln und taste drücken"
    D ist die korrekte Laufwerksangabe, habe auch schon e und f versucht.
    Mittlerweile glaube ich das die CD-R mit 98 drauf ein an der Waffel hat.
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    was kriegst Du denn für einen LW-Buchstaben vom CD-Rom-Treiber gemeldet ?

    wenn die Kiste von Diskette korrekt startet und das CD-Rom läuft, versuche mal, eine beliebige Datei von CD auf die Festplatte zu kopieren - wenn das geht, legst Du einen Temp-Ordner auf der Platte an und versuchst mal, die komplette CD mit xcopy in diesen Ordner zu kopieren
     
  12. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Mittlerweile glaube ich das die CD-R mit 98 drauf ein an der Waffel hat
    Glauben heißt nicht wissen. Was hältst du davon, diese CD mal in einem anderen Rechner zu beäugen?
    Gruß Eljot
     
  13. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    OK, das kann ich die Tage nochmal ausprobieren, wenn ich das hinkriege.
    Kenne mich so dolle auch nicht damit aus (welcher buchstabe vom cd-rom treiber),
    aber es wird gemeldet das die diagnoseprogramme erfolgreich auf laufwerk d geladen wurden.
    ach ja muß mich korrigieren mit meiner aussage das die 98 cd evtl. defekt sei.
    ich habe schon mehrere betriebssystem cd`s ausprobiert.
     
  14. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wenn D die korrekte Laufwerksangabe des CD-ROM ist, wie können denn die Diagnoseprogramme auf D geladen werden? Das geht ja wohl nicht auf. Da musst du noch fix genau auf die Noten schauen.
    Gruß Eljot
     
  15. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    kann mich auch vertun, hab den rechner im moment nicht vor mir, steht im anderen Ort.
    werde das mit xcopy mal versuchen.
    vielen Dank erstmal melde mich dann wenn es klappt oder nicht
    schönen Abend noch
     
  16. ludger

    ludger ROM

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    6
    Hi, mit der Startdiskette (Notfalldiskette) tut sich da nichts.

    Zu jeder Win98-CD gehört eine Bootdiskette, auf der MS-DOS 7x, die atapicd.sys, mscdex.exe, keyboard.sys und diverse andere Basistreiber für das System sind. Wenn Du den Rechner mit dieser Disk startest, wir nach dem Bootvorgang automatisch die setup.exe von der CD aus dem Verzeichnis WIN98 gestartet.

    Wenn Du keine Bootdisk (mehr) hast, kann ich Dir eine machen. Ich brauche dazu nur ne Info, was in dem Rechner eingebaut ist: Diskette + CD-Rom ist klar. Ne Festplatte muß auch drin sein, wie groß ist (relativ) egal. Relativ deshalb, weil bei alten Rechnern ne große Festplatte (ich glaub über 2 GB) nicht erkannt wird. Letzte Frage: 1 oder 2 Platten und ist (sind) die Platte(n) in eine oder mehrere Partitionen unterteilt? Und dann noch Deine Emailaddy und nudel ich Dir das Ding rüber....

    Ci@ ludger
     
  17. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Hi,
    habe gerade die v-card aktiviert somit müßtest du meine email Adresse jetzt laden können.
    Wollte da Morgen nochmal beigehen, wenn das mit der Disk klappt währe meine schwägerin sehr froh(ISDN aber kein Internet)
    Ist wirklich ein alter Rechner 400 Mhz 64MBRam 2GB FP und nicht in Partitionen unterteilt, währe glaube ich auch unsinnig, oder ??
    das mit der disk ist absolutes Neuland für mich, aber ich hoffe das kriege ich hin, denn: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    MfG T.ille

    P.S. ich habe den Rechner schließlich auch platt gemacht, währe echt doof wenn ich das jetzt nicht wieder hinbiege. :D
     
  18. ludger

    ludger ROM

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    6
    Ok. sehe an sich keine Probleme. Ich schubs Dir die Disk als selbstextrahierende Datei rüber. Muß nur ausgepackt auf auf ne leere Disk kopiert werden. Damit sollte es gehen....

    Ci@ ludger
     
  19. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Dann will ich auch mal nett rumraten. Hatte ähnliches Problem mit Win 98. Wenn Du auf dem Laufwerk bist, gehe in das Unterverzeichniss Win98. Dort gibt es die Setup nochmal. Versuchs mal mit der. Hat bei mir damals funktioniert. Viel Erfolg.

    The undertaker
     
  20. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    :bet: :bet: :bet: :bet: :bet: :bet: :bet: :bet:

    Ey Leute, er läuft wieder, die Lösung des Problems war::
    nicht einfach nur E:setup eingeben sondern:

    E:cd win98 enter
    E:win98/setup
    dann lief er wieder :jump:

    zwei Glückliche Menschen mehr auf Erden.(zumindest eine Weile) :D

    Vielen Dank an Alle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen