1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

98 und XP im Netzwerk verbinden - Need Help

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von CurtUZ, 29. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CurtUZ

    CurtUZ Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    50
    Moin,

    Also ich schildere erst mal die Situation:

    Ich hab da meinen Rechner im Wohnzimmer stehen auf dem XP-Home und 98 dual installiert sind. Dieser Rechner verfügt über eine OnBoard Netzwerkkarte und eine Netzwerkkarte im PCI Steckplatz.

    Nun hab ich meinen neuen Laptop :cool: per Cross Over Kabel mit der OnBoard Karte im Wohnzimmerrechner verbunden.
    Ach ja auf dem Laptop läuft nur XP-Home.

    (Die PCI Karte ist mit dem DSL Modem verbunden.)

    Jetzt zum Problem: Wie ihr euch sicher denken könnt will ich vom Laptop auf den Wohnzimmerrechner über Netzwerk zugreifen und in die andere Richtung sollte es natürlich auch funktionieren.
    Laptop über Wohnzimmerrechner ins Internet usw.

    Wenn auf beiden Rechnern XP läuft ist das auch kein Problem
    Dank Wizzard war das in 5 min gegessen. :)

    Aber:

    Wenn auf dem Wohnzimmerrechner 98 läuft ist es Essig mit Netzwerk. :nixwissen

    Kann mir jemand erklären wie ich 98 konfigurieren muss damit ich auf den Laptop zugreifen kann und anders herum? :confused: :confused:

    Ach ja: Noch ein Problem: wenn ich die Datei- und Druckerfreigabe installieren will motzt 98 übelst rum und will unbedingt nwredir installiert haben - das geht aber nicht.

    Ich bin verzweifelt, traurig und wütend. :aua: :heul: :böse:

    Wer kann helfen?

    cya CurtUZ
     
  2. CurtUZ

    CurtUZ Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    50
    Moin,

    Das Port 139 für NetBIOS is weiss ich auch... :)

    Aber ich hab den Port mit so ner Anleitung von Symantec dicht gemacht, und die wollten unbedingt vorher NetBEUI installiert haben.

    Wenn ich das jetzt nachträglich wieder raus haue und der Port is immer noch dicht - dann mach das natürlich.

    Bringt mich bei meinem Netzwerkproblem aber auch nicht wirklich weiter... :mad:

    cya CurtUZ
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    >NetBEUI bleibt drin damit Port 139 dicht is

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun ? Port 139 wird durch Netbios geöffnet und nicht durch NetBEUI.Und das Behalten eines Protokolls ist wenig dafür geeignet, einen Port zu schliessen.
     
  4. CurtUZ

    CurtUZ Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    50
    IXP/SPX hau ich raus - NetBEUI bleibt drin damit Port 139 dicht is. :)
     
  5. CurtUZ

    CurtUZ Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    50
    Von Novell ist auf 98 überhaupt nichts installiert

    Netzwerkeigenschaften:

    Client f. Microsoft Netzwerke
    Allied Telesyn PCI Ethernetcard
    DFÜ-Adapter
    MS TV/Video Connection
    SiS PCI Ethernet Adapter
    WinDSL Adapter
    IPX/SPX
    NDISWAN
    NetBEUI
    TCP/IP


    Problem:

    Wenn ich auf Datei und Druckerfreigabe klicke und das aktiviere, will 98 "Dienst für NetWare-Verzeichnisdienste" unbedingt installieren.

    Und wenn ich jetzt jaja mach ma sage und auf ok klicke schreit 98 rum "nwredir muss für Dienst für NetWare-Verzeichnisdienste installiert sein"

    Nur wie

    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast du den Client für Novell Netware installiert ? Den benötigst du nicht für Windows-Netzwerkverbindungen: Diese benötigen nur den Microsoft Client. Lösche den von Novell Netware ! Am besten ist es, wenn du deinen Win98-Rechner unter dem Benutzernamen 'Administrator' laufen läßt. Der wird nämlöich automatisch bei einer Netzwerkverbindung mit XP übergeben.Damit hast du dann bei Eingabe des Admin-Kennworts sogar Zugriff auf die administrativen Freigaben deiner XP-Maschine.
     
  7. CurtUZ

    CurtUZ Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    50
    High,

    Diese Anleitung hab ich gestern abend schon ausgedruckt. Trotzdem danke.

    Ich glaube fast das es am verdammten nwredir liegt. :mad:

    Denn da ich die Datei- und Druckerfreigabe nicht installieren kann nützt mir der Rest auch nichts.

    [Fehlermeldung beim Installieren der Dateifreigabe: Nwredir muss für Novell-Verzeichnissdienst installiert sein (oder so ähnlich weiss jetzt nicht so genau] :aua:

    Nur wie? Über die Netzwerkeigenschaften jedenfalls nicht, da wird soetwas bei mir nämlich nicht angezeigt. :confused: :confused: :confused:

    cya CurtUZ
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen