1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

9800 se tuning

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mrturbo1, 12. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mrturbo1

    mrturbo1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    198
    Hallo zusammen !

    Ich habe momentan eine ATI 9500 pro und habe mir jetzt als Schnäppchen mal eine 9800 SE mit dem bekannten 256 BIT Speicheranschluß zugelegt.
    Wie gehe ich am bessten vor ?

    Der aktuelle Catalyst Treiber kann doch zu ersten Testzwecken installiert bleiben ? Müsste neue Karte doch erkennen - oder Treiber deinstallieren, Standard VGA einstellen und im Anschluss Treiber neu installieren ?

    Gleiches wenn ich dann die OMEGA Treiber testen will. Hier auch erst ATI deinstallieren, VGA einstellen und zuletzt OMEGA Treiber installieren ?

    Möchte die OMEGA nicht gleich draufpacken um zu testen, wie der Anstieg von 9500 pro zu 9800 SE "Standard" ist.

    Gruß,

    Mario
     
  2. mrturbo1

    mrturbo1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    198
    Der Rivatuner sagt meines Wissens bei den Standard ATI Treibern immer, dass sie nicht tunebar sind.

    DNA Treiber kenne ich nicht. Wollte mit OMEGA arbeiten.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Zum Modden kann man dann auch den Rivatuner oder die DNA-Treiber nehmen! Die DNA-Treiber bieten die beste Leistung unter den ATI-Treibern. Allerdings, wenn ich die bei mir installiere, hab ich keine D3D Unterstützung mehr :(
     
  4. mrturbo1

    mrturbo1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    198
    Danke !

    War wohl etwas undeutlich.

    Ich wollte den "alten" Catalyst nur zu Testzwecken OHNE Softmod drauflassen.

    Also 9500 Pro raus, 9800 SE rein, System neu booten. Müsste das gehen ??
     
  5. Probleme_Haber

    Probleme_Haber Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Hallo allerseits!

    @chrissg321: Er muss doch den Omega installieren, sonst kann er seine 9500 bzw. 9800 SE nicht (soft-)modden.

    @mrturbo1: Ich würde es so machen, wie du es vorgeschlagen hast. Treiber komplett runter, Graka einbauen und den Omega nochmal drauf. Ohne den Treiber vorher zu deinstallieren, da habe ich meine Bedenken, denn es wird ja bei einer Omega-Treiberinstallation gefragt, welchen SoftMod (oder auch keinen) man benutzen möchte. Also wird bei der Installation festgelegt für welche Graka der Treiber ist. Mach ihn einfach neu drauf.

    Gruß

    Marcus
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich würde den Omega Treiber generell nicht installieren, da dieser zwar bessere Bildqualität hat, als der Catalyst, aber dementsprechend auch langsamer ist. Nicht zu empfehlen von meiner Seite aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen