1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

9800xt lüfter geht bis zu 3 min nach dem boot sonst nix

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von knut88, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knut88

    knut88 ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,
    ich habe folgendes Problem: Ich besitze eine Asus9800xt, auf die ich vor knapp einem Jahr den entsprechenden ArcticCooler montiert habe. Die Karte lief bis vor kurzem super und war auch immer sehr kühl. Doch plötzlich ging auf einmal während dem surfen der PC aus. Als ich ihn wieder anmachen wollte kam die Meldung "no dvi input"..sprich kein signal von der Karte der Lüfter drehte sich zwar nach dem booten, jedoch nur ca 2-3 min dann ging er kurz aus und fing wieder an zu rotiern. Die Karte sendet überhaupt keine signale mehr, nicht mal die "12v kabel nicht angesteckt" fehlermeldung wenn man die zusätzliche stromversorgung nicht angeschlossen hat. Ich habe die Karte weder übertaktet noch in letzter zeit irgendwelche hardwaretechnischen änderungen durchgeführt.
    Andere Grakas funktioniern ohne Probleme, in andern PCs geht die 9800xt aber nicht. Das erste mal als ich eine austauschgraka (9600pro) angeschlossen habe, hat das mainboard (msi neo2-pfisr) mir eine ramfehlermeldu ng ausgespuckt, allerdings nur 1x beim 2ten wechsel dann nichtmehr, genausowenig erschien die meldung auf dem andern pc an dem ich die graka getestet hatte.
    Ich habe den komplettn kühler auch schon demontiert, ihn einzeln getestet, keine äusseren mängel an den chips feststellen können und die wäremleitpaste erneuert- leider erfloglos

    für helfende ratschläge wär ich sehr dankbar

    cya knut

    PS: hier noch mal die hardware:
    -asus 9800xt mit arctic cooling silencer 3
    -msi neo2 pifsr
    -2x512mb corsair cl2 ddr3200
    -p4 prescott 3ghz 1mb l2 cache
    -netzteil blacknoise 350w ..zwar wenig aber nich zu schwach ging ja immerhin 1jahr gut ;D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen