_= BRAUCHE DRINGEND HILFE!=-

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von HermannT, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    Hi,
    wollte meinem Rechner heute morgen mal ne neue Windowsinstallation spendieren (mit Formatierung). Deshalb habe ich vorher meine Eigenen Dateien von C: \ auf D:\ kopiert und diese auf C:\ gelöscht und den Papierkorb geleert. Leider waren sie auf D:\ dann auch weg. DANKE AN BILL GATES FÜR SEINE SCHEIß VERKNÜPFUNGSIDEE! Obwohl sie auf D:\ waren und nicht nur die Verknüpfung. Mit Norton Unerease konnte ich nur ein paar MB zurückholen. Da ich aber noch nichts neues auf C oder D installiert habe, müssten die Daten doch eigentlich noch da sein! Wie kann ich sie retten? Bin für jede Hilfe sehr dankbar.
    Ich bin hier echt am verzweifeln :( !!!!!!!!!!!
     
  2. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    guter tipp! danke. werde ich in betracht ziehen, sobald ich eine neue platte bekomme.
     
  3. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    ist dein papierkorb 2 gig groß? siehste! meiner auch nicht.
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Tja, hättest du den Papierkorb so eingestellt, dass er alle Laufwerke einzeln konfiguriert, wäre es nicht passiert...

    selber schuld sag ich da und nicht der "immerböse" Bill

    gruß. dim
     
  5. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    danke für die tipps, so konnte ich wenigstens noch ein paar MB retten. trotzdem: bill gates sucks! ich hab die daten von c: nach d: KOPIERT! nicht verknüpft oder verschoben. das löschen auf c: hätte ich mal besser gelassen, aber woher sollte ich wissen, dass sie beim löschen dann auch auf d: verschwinden? wenn ich nur den inhalt aus eigene dateien kopier hätte, wäre das nicht passiert. naja, vielen dank, dass windows mich darauf hingewiesen hat, dass es die inhalte der ordner automatisch verknüpft. super!
     
  6. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    danke, werde es mal testen. ich will nur deshalb nicht aufgeben, weil die daten ja auf c:\eigene Dateien und auf d:\eigene dateien waren! und von daher müsste doch eine realistische chance bestehen, die 2 gig zurückzukriegen! oder?
     
  7. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    Danke für den Tipp. Das Problem ist nur, dass ich nicht einzelne Dateien sondern einen kompletten Ordner wiederherstellen muss. Und mit den meisten Programmen lassen sich nur einzelne Dateien wiederherstellen!
    [Diese Nachricht wurde von HermannT am 27.10.2002 | 10:06 geändert.]
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo hermann,
    habe meine gesamten wichtigen ordner auf einer anderen partition bzw.platte abgelegt.
    man kann ja für eigene dateien, wenn man diese mit rechts anklickt, den pfad ändern, wie du es ja gem,acht hast. die dateien werden dann aber nicht automatisch verschoben. das musst du selbst machen. in deinem fall lautete der pfad für eigene dateien zwar.\D, aber die dateien waren noch auf c gespeichert.

    da ich zwei betriebssysteme auf meinem rechner habe, einmall win xp und einmal win 98, habe ich für beide systeme den gleichen ordner auf einer anderen partition genommen. so kann ich von beiden systemen aus auf die eigenen dateien zugreifen.

    das gleiche habe ich mit den temp.internetdateien gemacht, dem download ordner und den postordnern .
    mfg ossilotta
    ps. schön das du einen teil deiner daten wieder hast.
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Wenn ich das Unterfangen für aussichtslos halten würde, würde ich dir dies sagen. Wünsche viel Glück.

    MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    HAllo, ich habe einen zweiten Link ergänzt - habe schon gelesen, dass damit sogar gelöschte Partitionen wieder hergestellt wurden. Selbst hab ich es noch nicht benötigt, da ich meine Daten vor Neuinstallation auf CD brenne.

    MfG Steffen
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, versuch mal den PC Inspector http://www.pcinspector.de/smart_media_recovery/welcome.htm Download : http://www.pcinspector.de/file_recovery/download.htm

    MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 27.10.2002 | 10:05 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen