1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A L D I

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von De Wenz, 15. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. De Wenz

    De Wenz Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Hat jemand aus der pc-Fangemeinde schon etwas über die diesjährige ALDI-Weihnachtsaktion gehört ?
    Gibt es wieder einen ordentlichen pc, evtl. sogar schon mit XP bestückt ?
     
  2. DarkCounter

    DarkCounter Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    104
    Kann dir nur zustimmen. In unserer WG hat sich auch einer den letzten Aldi-PC gekauft...

    Den kann man nur nehmen, wenn man garantiert nie reinsehen wird um etwas zu tauschen. 3 PCI-Slots, 2 RAM-Slots... Alles etwas mager, wenn man mich fragt!
     
  3. harpyie85

    harpyie85 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    20
    Leider hab ich noch nichts über den neues Aldi Computer gehört. Aber wenn ich dir eine Tipp geben darf, würd ich gar keinen Aldi Computer kaufen, mach nicht den gleichen Fehler wie ich. Man bekommt heute viel bessere und günstigere Computer im Internet, wie z.B. Ebay.de, Ricardo.de. Nicht aber bei den Versandthändlen wie alternate.de schauen, da kann man sich den gewünschten Computer auch gleich beim Media Markt kaufen.
    Bis jetzt waren die Mainboards bei den Aldi Rechnern schlecht. Was mich auch gestört hat ist, dass die ganzen Dicountrechner mit viel Mhz prozen, aber dadurch Geld bei anderen Komponenten sparen müssen, und wo wird dass (fast) immer getan, an der Grafikkarte...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen