1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A-MB gesucht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sebmän, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sebmän

    sebmän Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    62
    ich hab noch einen AMD XP 3000+.

    den würde ich gern auf ein MB setzen!

    gebraucht wird Sockel A :aua: logisch

    nach möglichkeit sollte es
    - 4 Ram-slots haben
    - AGP und möglichst viele PCI
    -2x IDE
    - 4-8x USB
    - Parallel für Drucker
    - auf guten Sound leg ich keinen Wert ( hab ne Soundkarte)

    kennt einer eines, das dazu passen würde
    preislich nicht mehr als 100€

    :bet: warte auf antwort :jump:

    danke, sebmän
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Asus A7N8X-E Deluxe nForce2

    Kostet bei www.e-bug.de 75€

    Damit machste nichts falsch, ist meiner Meinung nach das beste Sockel A Board, was es gibt (und dem stimmen viele andere auch zu ;) )!
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Ich zum Beispiel! :spitze:
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Wenn die 4 Speicherslots unbedingt sein müssen, dürfte sich die Auswahl arg reduzieren. Z.B. ASUS A7V880, ist immerhin ein echtes Schnäppchen. Aber obs was taugt, kann ich nicht sagen.

    Gruß, MagicEye
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    diese boards haben 4 speicherslots:
    Gigabyte GA7N400 Pro2
    Gigabyte GA7N400-L

    dann halt noch das KT880 von asus....darüber habe ich schon viel negatives gehört als es rauskam...würde es nicht kaufen.

    die gigabyteboards würde ICH aber auch nicht kaufen. die haben ja wohl öfters probleme mit der temp-ausleseung etc.

    ich würde ein ABIT AN7 kaufen oder ein EPOX 8RDA3+ (bzw. 8RDA6+ pro). das epox gefällt mir besonders gut. dient jetzt auch schon 16 monate in meinem zweitrechner (24/7 volllast seitdem) ohne probs.

    die kaufempfehlung beruht auf persönlicher erfahrung :)
     
  6. sebmän

    sebmän Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    62
    OK dann halt nur 3 slots

    aber ich will manuelle Vcore einstellung!
    mein 3000+ hatte bissher ab 2,35 Ghz nur schei*** gemacht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen